Erbsensuppe Gulaschkanone DDR

Anzeige

Erbsensuppe Gulaschkanone DDR

Erbsensuppe Gulaschkanone DDR
Beispielfoto © Pixabay

Zutaten

10 kg Erbsen
4 kg Kochwurst
2 kg Suppengrün (Wurzelwerk)
6 kg Fleischwurst
2 kg Zwiebeln
frische 2,5 kg Möhren
frische 10 kg Kartoffeln
2 kg Speck
Majoran
Gekörnte Brühe (Instant, Suppenwürfel)
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite! Vergiss bitte nicht das Rezept zu bewerten.

Erbsen mit Salz am Vortag einweichen. Vorbereiten kann man auch Suppengrün, Kartoffeln und Möhren, diese werden geschält und gewürfelt. Alles gut bedecken. Erbsen mit Majoran kochen, nach 30 Min. Suppengrün zufügen. Dann gewürfelten Speck wie Zwiebeln mit etwas Majoran anbraten. Wenn alles angebraten ist, zu der Suppe geben. Suppe zum Kochen bringen, dann die Kochwurst zugeben. Ca. 45 Minuten vor Ende der Garzeit werden die Kartoffeln hinzu gefügt und nach weiteren 25 Min werden die Möhren zugegeben. Alles dann noch ca. 15 Minuten kochen lassen. Fleischwurst zugeben und mit Salz und Pfeffer und evtl. Brühe abschmecken.

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Thüringer KartoffelsuppeThüringer Kartoffelsuppe Thüringer Kartoffelsuppe Zutaten für 4-5 Personen 500 g Kartoffeln 250 g Suppengrün (Lauch, Möhren, Sellerie) 75 g Bauchspeck 20 g Butter 1 l Rindfleischbrühe Salz und […]
  • Schönbrunner SuppentopfSchönbrunner Suppentopf Schönbrunner Suppentopf Zutaten 200 g Schweinebauch, 750 g Schälrippchen (auch gepökelt), 500 g Zwiebeln, 200 g Suppengrün (Möhre, Sellerie, Porree, Lauch), 4 bis 5 Scheiben Schwarzbrot, […]
  • Thüringer Schlachtfestsuppe (Kesselsuppe)Thüringer Schlachtfestsuppe (Kesselsuppe) Thüringer Schlachtfestsuppe (Kesselsuppe) Zutaten 1 1/2...2 l würzige Wurstbrühe (vom Fleischer oder Hausschlachter), 4 Zwiebeln, 250 g Wurzelwerk (Möhre, Sellerie, Porree, […]
  • Stützerbacher HasensauerbratenStützerbacher Hasensauerbraten Stützerbacher Hasensauerbraten Zutaten Keulen, Rücken und Läufchen eines Hasen, 175 g Bauchspeck, 0,4 I Weißwein, 2 Eßl. Öl, 250 g Suppengrün, 3 Zwiebeln, 2 bis 3 Eßl. Mehl, 1/4 l saure […]
  • Brotsuppe mit LeberwurstBrotsuppe mit Leberwurst Brotsuppe mit Leberwurst Zutaten 300 g Schwarzbrot, 125 g Thüringer Hausmacher-Leberwurst, 30 g Schmalz, 1 Zwiebel, 1 Stange Porree, 1 Möhre, 1 kleines Stück Sellerie, 1 1/4 l Brühe […]
  • Möhrensalat (gekocht)Möhrensalat (gekocht) Möhrensalat (gekocht) Zutaten 500 g Möhren oder Karotten, Salz, 1/2 Tasse Wasser mit Essig, 1 Würfel Zucker, 2 Eßlöffel Öl, 2 Eßlöffel geriebener Meerrettich. Lob, Kritik, Fragen […]
  • Linsen mit RotwurstLinsen mit Rotwurst Linsen mit Rotwurst Zutaten 500 g Thüringer Rotwurst, 400 g Linsen, 4 Kartoffeln, 75 g Bauchspeck, 2 Eßl. Öl, 5 Zwiebeln, 1 Möhre, 1 Sellerieknolle (etwa 100... 150 g), 4 Eßl. Mehl, 2 […]
  • Schweinebauchwürfel auf WildbretartSchweinebauchwürfel auf Wildbretart Schweinebauchwürfel auf Wildbretart Zutaten 750 g Schweinebauch 1 Möhre 2 Zwiebeln 1 Teel. Speisewürze Salz Pfeffer 5 Nelken 10 Wacholderbeeren 1 […]
  • Gebundene ErbsensuppeGebundene Erbsensuppe Gebundene Erbsensuppe Zutaten 40 g Margarine, 40 g Mehl, 1 1/4 I Wasser, 500 g grüne Erbsen (frische, gefrorene, sterilisiert), Salz, Suppenwürze, 1/8 I Milch, 1 Eigelb, Petersilie, 1 […]
  • Schinkenbraten mit KrusteSchinkenbraten mit Kruste Schinkenbraten mit Kruste Ein Rezept aus der Ausflugsgaststätte »Zenner« in Berlin-Treptow. Beschreibung der Gaststätte aus dem Jahr 1984 »Zenner« ist eine beliebte Ausflugsgaststätte […]
  • Garnierter GemüsesalatGarnierter Gemüsesalat Garnierter Gemüsesalat Zutaten 200 g Kartoffeln, Salz, Essig, 100 g Möhren, 100 g Sellerie, 100 g grüne Erbsen, 2 kleine Gewürzgurken, 1 Apfel, 1 Zwiebel, 150 g Mayonnaise, 1 Prise […]
  • LandküchensalatLandküchensalat Landküchensalat Zutaten 4 bis 6 Eier, Kartoffeln, 4 saure Gurken, 2 Möhren, 2 Zwiebeln, 200 g Kochsalami, 4 bis 6 Eßl. Öl, 1 Eßl. Senf, 1/4 l Brühe, Salz, Pfeffer, Zucker, Essig, […]
4.5/5 (21 Bewertungen)

Zuletzt aktualisiert:

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei