Wiener Rostbraten

Zutaten

Wiener Rostbraten
PantherMedia / DietmarRauscher

Zubereitung

Die Zwiebeln und die Knoblauchzehe schälen, Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden und den Knoblauch zerdrücken.
Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin hellbraun dünsten, den Knoblauch zugeben.
Die Pfanne vom Herd nehmen und warm stellen.
Das Roastbeef von Fett und Sehnen befreien und 4 Steaks daraus schneiden.
Leicht klopfen und mit Salz und Pfeffer bestreuen.
In heißem Schmalz von beiden Seiten sehr saftig braten und anrichten.
Die Zwiebeln nochmals kurz bei starker Hitze braten, bis sie schön knusprig sind und dann über die Steaks geben.
Obenauf noch etwas gehackte Petersilie streuen.

Abonniere jetzt unseren Newsletter!
Kein Spam, kein Bullshit, keine Weitergabe deiner Mailadresse an Dritte!

Bild für dein Pinterest-Board

Wiener Rostbraten

Nach: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

5/5 (5 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert