Ungarischer Kesselgulasch

Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1982

Ungarischer Kesselgulasch

Zutaten

Zubereitung

Das Fleisch waschen und in Würfel schneiden.
Fein gehackte Zwiebeln und Knoblauch im Schmalz goldgelb anschwitzen.
Paprika zufügen, schnell unterrühren und das Fleisch zugeben.
Salzen und mit Kümmel bestreuen.
Im zugedeckten Topf unter häufigem Umrühren dünsten.
Ab und zu mit Wasser oder Brühe begießen.
Zu dem halbgaren Fleisch das zerkleinerte Gemüse und die gewürfelten Kartoffeln geben.
Fertig garen.
Scharf abschmecken und heiß servieren.

Bild für dein Pinterest-Board

Ungarischer Kesselgulasch

Quelle: Eintöpfe, Aufläufe, Überbackenes, Verlag für die Frau Leipzig DDR 1982

4.6/5 (23 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
älteste
neueste meiste Bewertungen
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen
Ute Frey

Die sind gut und schmecken lecker danke jetzt habe ich meine lieblings Rezepte