Anzeige

Schweineflecken

Schweineflecken

1000 g Schweinefleisch (Nacken oder Kammstück), 100 g Fett, Salz, Mehl, Paprika.

Das in 5 Scheiben geschnittene Fleisch ein wenig klopfen, salzen, in mit Mehl vermischtem Paprika wenden und rasch braun braten. Den Rand eines Holztellers mit Sauerkrautblättern, kleinen Essiggurken, roten Rüben, Essigpaprikas usw. auslegen. In die Mitte des Tellers kommen in Fett gebratene Kartoffeln und obenauf die Fleischscheiben. Eine kalte Paprikasoße kann dazu gereicht werden. Paprika, Salz und Pfeffer mit so viel Rotwein glattrühren, bis die Menge die Dicke einer Soße erreicht. Die echten Siebenbürger Flecken werden auf einem Rost über Holzkohle gebraten und ständig mit papriziertem Fett bestrichen. Das abtropfende ausgebratene Fett wird aufgefangen.

Quelle: Nationalgerichte aus Ungarn
Corvina Verlag, Budapest, 1959

Weitere interessante Rezepte:

Schweineflecken
Bitte bewerten! 4 (80%) 1 Vote[s]
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.