Lebergulasch

Zutaten

Du brauchst für 3 Portionen:

Geräte

1 Brett, 1 Messer, 1 Schmortopf, 1 Eßlöffel, 1 Holzlöffel.

Zutaten

500 g Geflügelleber
1 Zwiebel
1 EßI. Margarine
1 EßI. Mehl
Salz
Pfeffer
Paprika
1/4 I Brühe oder Wasser
2 EßI. saure Sahne
1 EßI. Zitronensaft

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Schneide die Leber in Würfel und die geschälte Zwiebel in feine Würfelchen und brate sie in der Margarine glasig.

Gib die Leberwürfel dazu und laß alles rundherum kurz anbraten.

Dabei ab und zu mit dem Holzlöffel umrühren, damit nichts am Topfboden anbrennt Stäube das Mehl über, gib die Gewürze zu und gieße mit der Brühe auf.

Bis zum Kochen alles gut umrühren, damit sich keine Mehlklümpchen bilden.

Laß den Gulasch noch etwa 5 Minuten auf kleiner Flamme kochen, gieße die Sahne zu und schmecke mit etwas Zitronensaft ab.

Dazu schmecken Reis mit Petersilie und eine Frischkost.

[Quelle: Für Kinder gekocht » Verlag für die Frau, Leipzig, 1977]

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen