Anzeige

Baudenschnitten

Baudenschnitten

Zutaten:

8 dünne Scheiben Weißbrot, 2 Eier, 75 g „Marina“, Semmelmehl, 75 g Hartwurst, Tomatenmark, Senf, 1 Schmelzkäse (62,5 g), Zwiebel.

Zubereitung:

Das Weißbrot wird mit „Marina“ bestrichen und mit Scheiben von Hartwurst belegt.
Die Hartwurstscheiben werden dünn mit Senf bestrichen und dann wiederum mit dünnen Scheiben von Schmelzkäse belegt.
Den Schmelzkäse bestreicht man mit Tomatenmark und streut feinwürflig geschnittene Zwiebeln darauf.
Das Ganze wird mit der zweiten Scheibe Weißbrot zugedeckt, mit zwei kleinen Schneidbrettchen kräftig zusammengedrückt, vorsichtig durch geschlagenes Ei gezogen und in Semmelmehl paniert.
Die Baudenschnitten werden dann von beiden Seiten goldgelb gebraten und mit frischem Salat serviert.

[Quelle: Das Fernsehkochbuch © VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1964]

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.