Bunter Salat

Ein einfaches & geniales Rezept aus der DDR

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Die gekochten Gemüsestücke abtropfen lassen und zusammen mit den Tomatenscheiben, den Apfelwürfeln und Salatblättern in eine Schüssel schichten und mit der Marinade aus Öl, Essig, Salz und Pfeffer übergießen. Kurze Zeit zugedeckt und kalt gestellt durchziehen lassen. Eine andere Schüssel mit einer halbierten Knoblauchzehe ausreiben, den Salat hineingeben. Mit dem gehackten hartgekochten Ei und ungehackter gekräuselter Petersilie garnieren.

Nach: Heiße Zeiten, kühle Speisen, Leipzig, Verlag für die Frau

Rezept-Bewertung

5/5 (2 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen