Königsberger Klopse mit Rote Bete-Chips

Zutaten & Zubereitung

Gemüsebrühe mit Suppengrün, Lorbeerblatt, Zwiebeln, Piment, Salz und Pfeffer ansetzen und ca 1 Stunde köcheln lassen.
In der Zwischenzeit Kalbshack/Rinderhack mit Ei, eingeweichtem Brötchen, Zwiebeln, gehackten Kapern und Sardellen, Pfeffer und etwas Salz vermengen und zu Klopsen formen.
Klopse dann in der Gemüsebrühe ca 15-20 Minuten ziehen lassen (nicht kochen).
In einem separaten Topf eine Mehlschwitze herstellen und diese mit der Brühe (am Besten durch ein Sieb vorher abgießen) ablöschen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
Kapern und Saft dazugeben, mit Salz und Pfeffer etwas abschmecken und mit Kartoffelmus servieren.

Rote Bete Chips:

Rote Bete schälen (Handschuhe anziehen) und fein hobeln.
Backblech mit Backpapier belegen, die Scheiben darauf legen (und mit Meersalz bestreuen).
Backofen vorheizen auf 90° Grad Umluft, Blech auf mittlerer Schiene ca. 90 Minuten trocknen (Holzlöffel in die Tür)

Königsberger Klopse mit Rote Bete-Chips

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Rezept von Susann, Lieben Dank!

Print Friendly, PDF & Email
5/5 (3 Bewertungen)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen