Gefüllte Paprikaschoten nach Balkan-Art

Diese gefüllten Paprikaschoten nach Balkan-Art sind herzhaft, aromatisch und ein perfektes Hauptgericht für ein gemütliches Familienessen.

Ein einfaches & geniales Rezept aus dem Jahr 1984

(Für 4 Personen)

Diese Zutaten brauchen wir für die Gefüllten Paprikaschoten nach Balkan-Art

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Gefüllte Paprikaschoten nach Balkan-Art

© Bildagentur PantherMedia  / arskajuhani

Und so werden die Gefüllten Paprikaschoten nach Balkan-Art gemacht

  1. Die Paprikaschoten am Stengel abschneiden, putzen, waschen und füllen.
  2. Die Füllung aus Hackfleisch, der Hälfte des Speiseöls, aus Ei, Mehl, eingeweichtem Brötchen, gekochtem Reis, Salz und Pfeffer zubereiten.
  3. Im restlichen Speiseöl die Zwiebel anbraten und die geviertelten Tomaten wie auch die gefüllten Paprikaschoten hinzufügen.
  4. Alles zusammen weich dünsten.
  5. Die gar gewordenen Paprikaschoten herausnehmen, den Saft einkochen (nicht binden) und mit ihm die Paprikaschoten überziehen.

Bild für dein Pinterest-Board

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Gefüllte Paprikaschoten nach Balkan-Art

Nach: Gemüseküche von A-Z, Artia-Verlag Prag, 1984

Rezept-Bewertung

5/5 (10 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert