Aprikosenpalatschinken

Anzeige

Aprikosenpalatschinken

1/4 l Milch, 150 g Mehl, 2 Eier, 1 Packung tiefgekühlte Aprikosen (auch Konserve), 1 Eßl. Zucker 2 Eßl. Öl, Salz, 1 Schokoladen-Soßenpulver und Zutaten nach Kochvorschrift.

Von Milch, Mehl, Eiern und einer Prise Salz einen Eierkuchenteig bereiten und in Öl Eierkuchen von der Größe eines Abendbrottellers backen.
Die Eierkuchen mit gewürfelten, leicht gezuckerten Aprikosen füllen, die man noch mit Weinbrand bespritzen kann, und zusammenklappen.
Die Schokoladensoße nach Beutelvorschrift zubereiten und die Palatschinken heiß oder kalt damit übergießen.

Weitere Palatschinken-Füllungen:
– Himbeeren,
– Erdbeeren mit Rum
– Johannisbeeren,
– Äpfel mit Rosinen,
– Birnen und Sauerkirschen,
– Pfirsiche ,
– Pflaumen und gehackte Mandeln,
– gemischte Früchte,
– Quark mit Früchten,
– Vanillekrem mit gemischten Früchten.

[Quelle: Die besten Rezepte aus der Fernsehküche, © VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1989]

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • ObstbranntweinObstbranntwein Obstbranntwein In ein großes 10- bis 15-Liter-Glasgefäß je 100 bis 200 g Früchte füllen (Erdbeeren, Kirschen, Sauerkirschen, Aprikosen, Himbeeren, Pfirsiche, Walderdbeeren, schwarze und […]
  • Palatschinkenteig, EierkuchenPalatschinkenteig, Eierkuchen Palatschinkenteig, Eierkuchen 1 l glattes Mehl wird mit 4-5 Eidottern vermischt. Man gibt gezuckerte Milch dazu, und zwar soviel, daß der entstehende Teig flüssig, je doch weder zu […]
  • Apfelscheiben in EierkuchenteigApfelscheiben in Eierkuchenteig Apfelscheiben in Eierkuchenteig Zutaten: 6 Äpfel, 1/4 l Milch, 2 Eier, 150 g Mehl, Salz, 2 Eßlöffel Öl. Zubereitung: Die Äpfel werden geschält, vom Kerngehäuse befreit und in […]
  • Eis-PalatschinkenEis-Palatschinken Eis-Palatschinken 125 g Mehl, 2 Eier, 1 Prise Salz, 1/4 l Milch, Schweineschmalz oder Butter zum Backen, 1 Familienpackung Speiseeis, Früchte. Aus Mehl, den verquirlten Eiern, Salz […]
  • Rumtopf IRumtopf I Rumtopf I Für die Bereitung dieser Spezialität ein Gefäß aus Ton, Porzellan oder Glas verwenden, das etwa 4 bis 5 Liter faßt. Das Einlegen beginnt meistens mit den ersten Erdbeeren. […]
  • RumtopfRumtopf Rumtopf Je 1 kg Früchte 1 kg feinen klaren Zucker und 0,25 - 0,5 l Rum verwenden. Die Früchte sollten reif, fest und sauber sein, aber möglichst nicht gewaschen werden. Man […]
  • Gubener HefeplinsenGubener Hefeplinsen Gubener Hefeplinsen 300 Gramm Mehl, 15 Gramm Frische Hefe, 3 Eier Salz Etwas Milch, 125 Gramm Schmalz zum Ausbacken Die zerbröselte Hefe mit Prise Zucker in etwas lauwarmer […]
  • Hähnchen vom Rost mit verschiedenen SalatsoßenHähnchen vom Rost mit verschiedenen Salatsoßen Hähnchen vom Rost mit verschiedenen Salatsoßen 1 Broiler, Salz, Pfeffer, Edelsüß-Paprika, Curry, 1 Eßl. Öl, 2 Eßl. Margarine, 1 Eßl. Tomatenmark. Den gewaschenen Broiler in je 2 […]
  • AprikosenauflaufAprikosenauflauf Aprikosenauflauf Zutaten: 10 bis 12 Zwiebäcke, 50 g Kondensvollmilch, 400 g Aprikosen (auch Feinfrost oder Konserve), 50 g Weizenmehl, 1/4 l Milch, 80 g Zucker, 4 Eier, […]
  • Palatschinken mit KohlPalatschinken mit Kohl Palatschinken mit Kohl Man bereitet einen gewöhnlichen Eierkuchenteig zu mit Salz und vermengt ihn mit einem kleinen feingewiegten, eingesalzenen, ausgedrückten, in Fett gedämpften […]

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei