Obstsalat, in der Melone serviert

Ein Obstsalat, der in einer Melone serviert wird, war in der DDR eine beliebte und erfrischende Dessertoption, besonders während der Sommermonate. Hier ist eine einfache und leckere DDR-inspirierte Variante:

Obstsalat, in der Melone serviert

Zutaten für den Obstsalat, in der Melone serviert

Bild für dein Pinterest-Board

Obstsalat, in der Melone serviert

Zubereitung des Obstsalat, in der Melone serviert

  1. Von einer kleinen Melone den Deckel abschneiden.
  2. Das Fleisch so herausschneiden, daß etwa 1 bis 1 1/2 cm Wandung innen verbleibt.
  3. Das Johannisbeergelee mit Weinbrand, etwas Zitronensaft oder Weißwein und dem Vanillinzucker verrühren.
  4. Die Äpfel und Birnen schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden.
  5. Die Weinbeeren waschen und mit Äpfeln und Birnen in die Marinade geben.
  6. Das Melonenfleisch würfeln und ebenfalls unter den Salat mischen.
  7. Alles in die ausgehöhlte Melone füllen, sehr kalt stellen und mit Kleingebäck servieren.
Abonniere jetzt unseren Newsletter!
Kein Spam, kein Bullshit, keine Weitergabe deiner Mailadresse an Dritte!

[Nach: Die besten Rezepte aus der Fernsehküche, © VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1989]

Rezept-Bewertung

5/5 (9 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert