Schweinebauchwürfel auf Wildbretart

Anzeige

Schweinebauchwürfel auf Wildbretart

Zutaten

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite!

Zubereitung

Das Fleisch in grobe Würfel schneiden, leicht salzen, mit reichlich Pfeffer, den gestoßenen Nelken, den zerdrückten Wacholderbeeren, der Speisewürze und dem geriebenen Knoblauch würzen, mit den geraspelten Möhren und den in Scheiben geschnittenen Zwiebeln mischen, alles in eine Schüssel oder einen Steintopf geben, mit 3/8 l Joghurt übergießen, zudecken und 3 bis 4 Tage im Kühlschrank marinieren lassen.

Danach das Fleisch gut abtropfen lassen, in wenig heißem Öl, im wesentlichen aber im eigenen Fett anbraten, nach und nach etwas Brühe, löffelweise die Marinade mit den Zwiebeln und der Möhre zugeben und zugedeckt garen lassen.

Wenn das Fleisch gar ist, die Konfitüre und den restlichen Joghurt, mit Mehl verquirlt, an die Soße geben, kurz aufkochen und nochmals 10 Minuten durchziehen lassen.

Dazu Kartoffelpüree oder Thüringer Klöße.

[Quelle: Von Apfelkartoffeln bis Zwiebelkuchen / Drummer/Muskewitz » VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1987]

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Stützerbacher HasensauerbratenStützerbacher Hasensauerbraten Stützerbacher Hasensauerbraten Zutaten Keulen, Rücken und Läufchen eines Hasen, 175 g Bauchspeck, 0,4 I Weißwein, 2 Eßl. Öl, 250 g Suppengrün, 3 Zwiebeln, 2 bis 3 Eßl. Mehl, 1/4 l saure […]
  • Schönbrunner SuppentopfSchönbrunner Suppentopf Schönbrunner Suppentopf Zutaten 200 g Schweinebauch, 750 g Schälrippchen (auch gepökelt), 500 g Zwiebeln, 200 g Suppengrün (Möhre, Sellerie, Porree, Lauch), 4 bis 5 Scheiben Schwarzbrot, […]
  • Thüringer TopfbratenThüringer Topfbraten Thüringer Topfbraten Zutaten 500 g Schweinekopf (möglichst Schnauze und Ohr) 250 g Schweinebauch 2 Schweineherzen 3 Schweinenieren 5 bis 6 mittelgroße Zwiebeln 3 Eßl. […]
  • Saure RippchenSaure Rippchen Saure Rippchen Zutaten 1000 g Schälrippchen 1 Eßl. Schmalz 2 Zwiebeln 1 EßI. Tomatenmark 2 Eßl. Mehl 1 Teel. gekörnte Brühe 1/4 l Buttermilch Salz Pfeffer […]
  • Apoldaer KrautklumpApoldaer Krautklump Apoldaer Krautklump Zutaten 600 g Schweinebauch ohne Knochen 500 g Kochbirnen 1 mittelgroßer Kopf Weißkohl Salz Pfeffer Zucker Essig Kümmel 400 g rohe […]
  • Hirschkeule in PfefferkuchensoßeHirschkeule in Pfefferkuchensoße Hirschkeule in Pfefferkuchensoße Zutaten 750 g Hirschkeule, 100 g Speck, 100 g Margarine, 1 Möhre, 3 Zwiebeln, 1 kleines Stück Sellerie, 1/2 Packung Soßenlebkuchen, 2 Eßl. Tomatenmark, […]
  • Altenburger SemmelmeerrettichAltenburger Semmelmeerrettich Altenburger Semmelmeerrettich Zutaten 1 l Milch, 6 Semmeln, 5 Eßl. geriebener Meerrettich, 1 Zwiebel, 2 Eßl. Margarine, Salz, Pfeffer, Muskat, Zucker. Lob, Kritik, Fragen oder […]
  • PichelsteinerPichelsteiner Pichelsteiner Eigentlich könnte es auch Büchelsteiner heißen, denn dieses gehaltvolle Eintopfgericht wurde zum ersten Mal von der Wirtin Auguste Winkel am 17. Juni 1823 am Fuße des Berges […]
  • Bördeländer KaninchenkeulenBördeländer Kaninchenkeulen Bördeländer Kaninchenkeulen Zutaten 1 Kaninchenkeule je Person, 50 g fetter Speck, 2 Eßl. Öl, 3 Möhren, 2 Zwiebeln, 1/4 Knolle Sellerie, 200 g junge Erbsen (auch Konserve oder […]
  • Kirmes-Karpfen mit grünen KlößenKirmes-Karpfen mit grünen Klößen Kirmes-Karpfen mit grünen Klößen Zutaten 1 großer Karpfen (1500 bis 2000 g), 750 g Gemüse (Sellerie, Möhren, Kohlrabi), 4 Zwiebeln, 250 g Butter, Lorbeerblatt, Pfefferkörner, Salz, etwa […]
  • Sahnekaninchen in GemüseSahnekaninchen in Gemüse Sahnekaninchen in Gemüse Zutaten 4 Kaninchenkeulen, 50 g fetter Speck, 1 Eßl. Öl, 2 Möhren, 2 Zwiebeln, 1/4 Knolle Sellerie, 1/2 Schoppen Weißwein, 1 EßI. Tomatenmark, 1/4 Glas […]
  • Schweinebauch mit vielerlei ZutatenSchweinebauch mit vielerlei Zutaten Schweinebauch mit vielerlei Zutaten Zutaten 500 g Schweinebauch, 500 g Kartoffeln, 5 Gewürzgurken, 2 Bund Wurzelwerk, 1 Zwiebel, Salz, Pfeffer, Lorbeerblatt, Petersilie. Lob, […]
4.9/5 (10 Bewertungen)

Zuletzt aktualisiert:

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei