Piccata

Ein Rezept aus der ehemaligen DDR aus dem Jahr 1989

Dieses Rezept ist für 4 Personen, bei mehr oder weniger Personen, bitte die Zutaten anpassen.

Piccata
PantherMedia / belchonock

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Die Kalbsschnitzel leicht klopfen, salzen, pfeffern und mehlieren. Die Eier aufschlagen, schaumig rühren und mit dem Reibekäse vermengen. Die Schnitze! durch diese Masse ziehen und in der erhitzten Butter von beiden Seiten goldgelb braten. Man kann dazu Risotto und Frischkostsalat, aber auch Weißbrot essen.

Hinweis: In Italien verwendet man als Reibekäse Parmesan, schmeckt den Risotto mit etwas Safran ab und vermengt ihn ebenfalls mit geriebenem Parmesan. – Schweinspiccata

Bild für dein Pinterest-Board

Piccata

Nach: Käsespezialitäten, VEB Fachbuchverlag Leipzig, DDR, 1989

Rezept-Bewertung

4.7/5 (22 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen