Linsen mit Rotwurst

Anzeige

Linsen mit Rotwurst

Zutaten

500 g Thüringer Rotwurst, 400 g Linsen, 4 Kartoffeln, 75 g Bauchspeck, 2 Eßl. Öl, 5 Zwiebeln, 1 Möhre, 1 Sellerieknolle (etwa 100… 150 g), 4 Eßl. Mehl, 2 EßI. gekörnte Brühe, Salz, Zucker, Essig, Pfefferkörner, Senf , Majoran.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite!

Zubereitung

1 1/2 l Wasser mit der gekörnten Brühe aufkochen und auskühlen lassen.

Die Linsen verlesen, gut waschen, abtropfen lassen und in der abgekühlten Brühe über Nacht weichen.

Dann mit einer in Scheiben geschnittenen Zwiebel, dem geraspelten Wurzelwerk, etwas Salz und reichlich
zerdrückten Pfefferkörnern auf kleiner Flamme weichkochen.

Wenn die Linsen etwa halbgar sind (Probe erforderlich), die in kleine Würfel geschnittenen, rohen Kartoffeln dazugeben und mit weichkochen lassen.

Das Mehl in einer trockenen Pfanne braun rösten, ohne daß es verbrennt, abkühlen lassen, durchsieben, in wenig Wasser anrühren, zu den Linsen geben und kurze Zeit mit durchkochen lassen.

Die Linsen süßsauer, mit reichlich Pfeffer und einer Spur Majoran abschmecken, gegebenenfalls auch 1 EßI. Senf unterrühren.

Den Speck auslassen, die in Ringe geschnittenen restlichen Zwiebeln darin ganz leicht bräunen, 1 EßI. Zucker darüberstreuen, der leicht bräunen soll, mit 1 EßI. Essig ablöschen und an die Linsen geben.

Die Rotwurst ohne Haut grob würfeln, in wenig Öl vorsichtig anbraten (sie zerfällt sehr leicht) und zum Schluß
unter die Linsen mischen oder portionsweise gleich auf die Suppenteller verteilen.

Zu Linsen schmeckt natürlich auch eine Thüringer Rostbratwurst oder gepökelte Schweinerippchen, die mit den Linsen gekocht und dann gesondert gereicht werden.

In manchen Gegenden überstreut man die Linsen auch mit gerösteten Semmelwürfeln.

[Quelle: Von Apfelkartoffeln bis Zwiebelkuchen / Drummer/Muskewitz » VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1987]

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Schönbrunner SuppentopfSchönbrunner Suppentopf Schönbrunner Suppentopf Zutaten 200 g Schweinebauch, 750 g Schälrippchen (auch gepökelt), 500 g Zwiebeln, 200 g Suppengrün (Möhre, Sellerie, Porree, Lauch), 4 bis 5 Scheiben Schwarzbrot, […]
  • Saure RippchenSaure Rippchen Saure Rippchen Zutaten 1000 g Schälrippchen 1 Eßl. Schmalz 2 Zwiebeln 1 EßI. Tomatenmark 2 Eßl. Mehl 1 Teel. gekörnte Brühe 1/4 l Buttermilch Salz Pfeffer […]
  • Thüringer Schlachtfestsuppe (Kesselsuppe)Thüringer Schlachtfestsuppe (Kesselsuppe) Thüringer Schlachtfestsuppe (Kesselsuppe) Zutaten 1 1/2...2 l würzige Wurstbrühe (vom Fleischer oder Hausschlachter), 4 Zwiebeln, 250 g Wurzelwerk (Möhre, Sellerie, Porree, […]
  • Stützerbacher HasensauerbratenStützerbacher Hasensauerbraten Stützerbacher Hasensauerbraten Zutaten Keulen, Rücken und Läufchen eines Hasen, 175 g Bauchspeck, 0,4 I Weißwein, 2 Eßl. Öl, 250 g Suppengrün, 3 Zwiebeln, 2 bis 3 Eßl. Mehl, 1/4 l saure […]
  • Thüringer TopfbratenThüringer Topfbraten Thüringer Topfbraten Zutaten 500 g Schweinekopf (möglichst Schnauze und Ohr) 250 g Schweinebauch 2 Schweineherzen 3 Schweinenieren 5 bis 6 mittelgroße Zwiebeln 3 Eßl. […]
  • Braune Krautsuppe mit GeflügelkleinBraune Krautsuppe mit Geflügelklein Braune Krautsuppe mit Geflügelklein Zutaten 750 g Gänse- oder Entenklein (Hals, Flügel, Magen, Herz), 1 mittelgroßer Kopf Weißkohl, 2 Zwiebeln, 3 Eßl. Mehl, 2 Eßl. Öl, 1 Eßl. Zucker, 4 […]
  • Radeberger BraumeisterfleischRadeberger Braumeisterfleisch Radeberger Braumeisterfleisch Zutaten 1000 g Rinderbrust, 4 Zwiebeln, 1/2 Flasche Radeberger Bier (oder Pilsner), 4 Scheiben Pumpendckel, 100 g Margarine, 1 Eßl. Tomatenmark, Wurzelwerk, […]
  • Thüringer Bachforelle, in Suppengrün gedünstetThüringer Bachforelle, in Suppengrün gedünstet Thüringer Bachforelle, in Suppengrün gedünstet Zutaten 4 bis 6 Forellen (je 300...400 g), 375 g Suppengrün (Möhre, Sellerie, Porree u.a.), 2 Zwiebeln, 100 g Butter, 1 Glas Weißwein (0,2 […]
  • Kaninchen vom Grill mit SenffrüchtenKaninchen vom Grill mit Senffrüchten Kaninchen vom Grill mit Senffrüchten Zutaten 1 Kaninchen, 125 g Bauchspeck, Salz, Glutal, Paprika. Für die Senffrüchte: 3 Äpfel, 3 Birnen, 250 g Pflaumen (auch Kompottfrüchte), 2 bis […]
  • Hirschkeule in PfefferkuchensoßeHirschkeule in Pfefferkuchensoße Hirschkeule in Pfefferkuchensoße Zutaten 750 g Hirschkeule, 100 g Speck, 100 g Margarine, 1 Möhre, 3 Zwiebeln, 1 kleines Stück Sellerie, 1/2 Packung Soßenlebkuchen, 2 Eßl. Tomatenmark, […]
  • Überbackene Bördeländer GemüseschüsselÜberbackene Bördeländer Gemüseschüssel Überbackene Bördeländer Gemüseschüssel Zutaten 4 junge Kohlrabi 4 Tomaten 1 grüne Gurke 250 g junge Erbsen 2 Zwiebeln 200 g Schnittkäse 750 g Schweinerippchen 2 […]
  • PichelsteinerPichelsteiner Pichelsteiner Eigentlich könnte es auch Büchelsteiner heißen, denn dieses gehaltvolle Eintopfgericht wurde zum ersten Mal von der Wirtin Auguste Winkel am 17. Juni 1823 am Fuße des Berges […]
5/5 (5 Bewertungen)

Zuletzt aktualisiert:

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei