Holländischer Eiersalat

Dieser holländische Eiersalat mit einer cremigen Mayonnaise-Sauce war eine einfache und leckere Vorspeise oder ein Brotbelag in der DDR-Küche. Er eignete sich gut für kalte Buffets oder als Snack für verschiedene Anlässe.

Zutaten für den Holländischen Eiersalat

Holländischer Eiersalat
Holländischer Eiersalat © Bildagentur PantherMedia / Ingrid Balabanova
Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar & auch eine Bewertung am Ende dieser Seite.

Zubereitung des Holländischen Eiersalates

  1. Die Eier in Scheiben oder Würfel schneiden und mit etwas Salz bestreuen.
  2. Die Mayonnaise mit der Sahne verrühren und über die Eier ziehen.
  3. Mit den gehackten Kräutern bestreuen.
  4. Nach Belieben können 1 bis 2 Eßlöffel Senf oder gehackte Kapern untergerührt werden.
  5. Toast oder gebuttertes Weißbrot dazu auftragen.

Pin mich!

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Holländischer Eiersalat

Nach: Eier-Milch – Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1962

Rezept-Bewertung

5/5 (12 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert