Anzeige

Gefüllte Eier

Gefüllte Eier

4 bis 6 hartgekochte, geschälte Eier längs halbieren, die Eigelb herauslösen und für folgende Füllen verwenden:

Anschovisfülle: Unter die zerdrückten Eigelb 1 Esslöffel Mayonnaise und 2 gewiegte Anschovis rühren. 1840 (440)

Heringsfülle: Die zerdrückten Eigelb mit 1 Esslöffel durchgeschlagener Heringsmilch, 1/2 fein gehackten Apfel und 1 Teelöffel Öl verrühren. 1300 (320)

Lachsfülle: Die zerdrückten Eigelb, 1 Teelöffel Butter oder Margarine, 1 Teelöffel Mayonnaise,1 Esslöffel Lachsschnitzel, fein gewiegt, sahnig rühren. 1630 (390)

Schinkenfülle: Unter die zerdrückten Eigelb 50 g mageren gekochten Schinken, fein gewiegt, 1 kleine fein gehackte Gewürzgurke, 1 Prise Salz und 1 Esslöffel Mayonnaise rühren. 1760 (420)

Kräuterfülle: Die zerdrückten Eigelb, 1 Esslöffel Öl, 1 Teelöffel Zitronensaft, 1 Esslöffel gewiegte frische Kräuter und 1 Prise Salz untereinander mischen. 1260 (300)

Die Masse, für die es noch viele Abwandlungsmöglichkeiten gibt, in die Eierhälften füllen oder spritzen. Auf Salatblättern oder Tomatenscheiben und nach Belieben mit Remouladensoße anrichten.

Quelle: Wir kochen gut, Verlag für die Frau Leipzig, DDR

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.