Pilzauflauf

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Pilzauflauf

Und so wird es gemacht…

Die Pilze der Länge nach in sehr dünne Scheiben schneiden und in der Hälfte Schmalz mit Salz und Kümmel dünsten. Nach 10 Minuten vorsichtig umrühren und in eine mit Schmalz eingefettete Auflaufform füllen. In Milch, Mehl und Pfeffer verrührte Eier zugießen.

In vorgeheizter Röhre etwa 30 Minuten hell überbacken.

Mit Petersilie garnieren und mit Kartoffeln servieren. Dazu Gemüsesalat (Paprika, Tomaten, Gurken, Joghurt, geriebener Roquefort).

Quelle: Pilze sammeln und essen, Artia-Verlag, Prag, 1987

Bild für euer Pinterest-Board

Pilzauflauf

Print Friendly, PDF & Email
5/5 (1 Bewertung)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen