Paprikafrüchte mit Käse überbacken

Zutaten

Paprikafrüchte mit Käse überbacken
PantherMedia / alex9500

Zubereitung

Die Paprikafrüchte längs halbieren, vom Kerngehäuse befreien und gründlich waschen.
Das Gehackte mit dem Reis, Pfeffer, Salz, zerriebener Knoblauchzehe, Ei und gehackter Petersilie vermengen.
Die Masse gleichmäßig auf die halbierten Paprikafrüchte verteilen und in eine mit Schmalz ausgestrichene Pfanne legen.
In der Röhre bei mittlerer Hitze garen.
Kurz vor Ende der Garzeit die in Scheiben geschnittenen Tomaten auf die Paprikafrüchte geben und mit Reibekäse bestreuen.
Nochmals in die Röhre schieben und so lange überbacken, bis der Käse zerläuft und bräunt.

Bild für dein Pinterest-Board

Paprikafrüchte mit Käse überbacken

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

5/5 (4 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen