Kalte Kartoffelcremesuppe

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Würfelig geschnittene Kartoffeln, geraspelten Sellerie und feinstreifig geschnittenen Porree in der Brühe oder leicht gesalzenem Wasser gar kochen und pürieren. Milch und Gewürze zugeben, kräftig schlagen und erkalten lassen. Vor dem Aufträgen geschlagenen Joghurt unterrühren und Schnittlauch daraufstreuen.

Nach: Allerlei aus Kartoffeln, Verlag für die Frau Leipzig, DDR

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.