Kartoffelbrei mit Speck

Dieser herzhafte Kartoffelbrei mit Speck ist eine köstliche Beilage zu vielen Gerichten und eignet sich perfekt für kalte Tage. Es ist ein einfaches und dennoch befriedigendes Gericht, das die Aromen der UdSSR-Küche einfängt.

Zutaten für den Kartoffelbrei mit Speck

Kartoffelbrei mit Speck
PantherMedia / Odelinde

Zubereitung des Kartoffelbreis mit Speck

  1. Salzkartoffeln abdämpfen und durchdrücken, bis eine gleichmäßige Masse entsteht.
  2. Den Speck in Würfel schneiden, zusammen mit der gehackten Zwiebel anbraten, mit den Kartoffeln vermischen und zu Tisch geben.

Bild für dein Pinterest-Board

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Kartoffelbrei mit Speck

Nach: Belorussische Küche – Verlag Uradsha Minsk und Verlag für die Frau Leipzig, 1982

Rezept-Bewertung

5/5 (7 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert