Anzeige

Kräuterhähnchen

Kräuterhähnchen

1 Hähnchen, Salz, 50 g Butter oder Feinmargarine, 2 Eßlöffel gehackte frische Kräuter, 1 Teelöffel Zitronensaft, Bratfett, 1/2 Zwiebel, reichlich 1/8 l saure Sahne oder Joghurt, 1 bis 2 Teelöffel Stärkemehl, Pfeffer.

Das bratfertig vorbereitete Hähnchen innen und außen mit Salz einreiben.
Die schaumig geschlagene Butter mit Kräutern und Zitronensaft verrühren und damit das Hähnchen ausstreichen.
Hals- und Bauchöffnung möglichst zunähen.
Das Geflügel ringsum kräftig anbraten, kleingeschnittene Zwiebel und die Hälfte der sauren Sahne zugeben.
Ein wenig heißes Wasser auffüllen und zugedeckt garen.
In der restlichen Sahne das Stärkemehl verrühren, den Bratsatz damit binden und mit Salz und Pfeffer würzen.

[Quelle: Unser grosses Kochbuch » Verlag für die Frau Leipzig, DDR]

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.