Fischstäbchen, Salzkartoffeln und Gurkensalat

Anzeige

Fischstäbchen, Salzkartoffeln und Gurkensalat

Zutaten

Du brauchst für 4 Portionen:

Geräte

1 Kartoffelschäler, 2 Schüsseln, 1 Kartoffeldämpfer, 1 Küchenmesser, 1 Brett, 1 Tiegel, 1 Gabel.

Zutaten

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Fischstäbchen, Salzkartoffeln und Gurkensalat

Zubereitung

Wasche die Kartoffeln unter fließendem Wasser.

Lege die geschälten Kartoffeln in eine Schüssel mit Wasser, da sie sonst braun werden.

Fülle in den Topf etwa 2 cm Wasser.

Gib die Kartoffeln mit etwas Salz in den Kartoffeldämpfer.

Sobald das Wasser kocht, stelle die Flamme klein und laß die Kartoffeln etwa 20 Minuten dämpfen.

Erhitze das Öl im Tiegel und brate die Fischstäbchen von allen Seiten goldbraun.

Wasche und koste die Salatgurke.

Schneide das bittere Ende gegebenenfalls ab.

Schneide die Gurke in dünne Scheiben.

Gib den gewaschenen, fein gehackten Dill dazu.

Verrühre Joghurt mit Senf und 1 Messerspitze Salz und gieße die Marinade über die Gurkenscheiben.

Stich mit einer Gabel die Kartoffeln an.

Sind sie gar, richte die Kartoffeln mit den Fischstäbchen und dem Gurkensalat an.

[Quelle: Für Kinder gekocht » Verlag für die Frau, Leipzig, 1977]

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Fischstäbchen in Dillsoße und bunter KartoffelsalatFischstäbchen in Dillsoße und bunter Kartoffelsalat Fischstäbchen in Dillsoße und bunter Kartoffelsalat Zutaten 1 großes Paket gefrorene Fischstäbchen, Öl zum Braten, 2 Tomaten, 1 Glas Salatcreme, Dill, 500 g gare Kartoffeln, je 250 g […]
  • Schnelle GurkensuppeSchnelle Gurkensuppe Schnelle Gurkensuppe Zutaten 1 mittelgroße Salatgurke, Pfeffer, Salz, 2 Zwiebeln, Öl, 1/8 I Milch, 2 Eigelb, Dill, 1/2 I Fleischbrühe von Brühpulver. Lob, Kritik, Fragen oder […]
  • Forelle MüllerinartForelle Müllerinart Forelle Müllerinart Unter Müllerinart versteht der Fachmann eine ganz bestimmte Zubereitung von Süßwasser- un Seefischen: bemehlen, braten, Petersilie und heiße Butter über den Fisch […]
  • Alt-Spreewälder Gurkensoße zum SalatAlt-Spreewälder Gurkensoße zum Salat Alt-Spreewälder Gurkensoße zum Salat Zutaten 1 Salatgurke, 1 Eßl. geriebener Meerrettich, 1/4 l saure Sahne, 1/4 l Joghurt, 3 Eßl. Öl, 3 Eßl. gehackter Dill, 1 Eßl. Senf, Salz, Zucker, […]
  • Entenbraten mit GurkensoßeEntenbraten mit Gurkensoße Entenbraten mit Gurkensoße 1 Ente, 1 bis 2 Salatgurken, 2 Zwiebeln, 2 Eßl. Öl, 1 Eßl. Senf, 1 Eßl. Mehl, 1/8 l saure Sahne, 1 Glas Apfelsaft, Salz, Pfeffer, Zucker, Dill, […]
  • Pikanter EiersalatPikanter Eiersalat Pikanter Eiersalat Zutaten 8 Eier, 4 Gewürzgurken, 1 Zwiebel, 1 Röhrchen Kapern, 1 Eßl. Anchovispaste, 2 Eßl. Mayonnaise, 1/8 I Joghurt, Salz, Pfeffer, Paprika, Schnittlauch oder […]
  • Hecht in Sahne-Pfeffer-SoßeHecht in Sahne-Pfeffer-Soße Hecht in Sahne-Pfeffer-Soße 1,5 kg Hecht, 2 Zwiebeln, 1/4 l saure Sahne, 1 Glas Weißwein (0,2 l), 2 Eßl. Semmelmehl, 1 Eßl. geriebener Meerrettich, 75 g Butter, 1 Röhrchen Kapern, 1 […]
  • Saure Lunge in pikanter BraunmehlsoßeSaure Lunge in pikanter Braunmehlsoße Saure Lunge in pikanter Braunmehlsoße Zutaten Lunge, Herz und Milz vom Kalb, 4 EßI. Margarine, 3 Eßl. Mehl, 1 Glas Weißwein (0,2 l), 4 Gewürzgurken, 2 Zwiebeln, 1 Röhrchen Kapern, 1 […]
  • Erlauer Bachforelle blauErlauer Bachforelle blau Erlauer Bachforelle blau 4 Forellen (je 300 ... 400 g), 2 Zitronen, 150 g Butter, 2 bis 3 Salatgurken, 1/8 l Joghurt, 1/8 l saure Sahne, 1 Kopf Salat, 2 Zitronen, Salz, Petersilie, […]
  • Schnitzel HolsteinSchnitzel Holstein Schnitzel Holstein Die Besonderheit dieses Schnitzels liegt nicht in der Verwendung von Kalbfleisch, sondern in der Kombination einer Vorspeise mit einem Hauptgang. Baron Friedrich von […]
  • CocktailsoßenCocktailsoßen Cocktailsoßen Cocktailsoßen sind sehr vielseitig zusammenzustellen. Entsprechend den vorhandenen Geschmacksträgern sind ständig neue Soßenvarianten möglich. Hauptbestandteil ist nach […]
  • Würstchenspieße im SchlafrockWürstchenspieße im Schlafrock Würstchenspieße im Schlafrock Zutaten (4 Portionen) 3 Bockwürste 100 g Schnittkäse 2 rote Paprikafrüchte 1 großer Apfel Salz Pfeffer Backteig 2 Eßl. […]
5/5 (5 Bewertungen)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen