Brotsuppe mit Leberwurst

Anzeige

Brotsuppe mit Leberwurst

Zutaten

300 g Schwarzbrot, 125 g Thüringer Hausmacher-Leberwurst, 30 g Schmalz, 1 Zwiebel, 1 Stange Porree, 1 Möhre, 1 kleines Stück Sellerie, 1 1/4 l Brühe (auch von Brühpulver oder -paste), 1 Bund Petersilie, Salz, Kümmel, Knoblauch, Majoran.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite!

Zubereitung

In heißem Schmalz Zwiebelscheiben, Porreestreifen, geraspelte Möhren und Sellerie anschwitzen, mit etwas gehacktem Kümmel und Knoblauch oder Knoblauchsalz würzen, das zerbröselte oder in kleine Würfel geschnittene Schwarzbrot und die (ohne Darm) in grobe Würfel geschnittene Leberwurst dazugeben, mit
Brühe auffüllen und etwa 20 Minuten durchkochen lassen (dabei gibt die Wurst den typischen Geschmack und das Brot die Bindung).

Mit wenig Salz und etwas Majoran würzen und mit reichlich Petersilie anrichten.

Als Einlage gegebenenfalls Scheiben von Knackwurst, im eigenen Fett gebraten und mit Reibkäse überstreut.

[Quelle: Von Apfelkartoffeln bis Zwiebelkuchen / Drummer/Muskewitz » VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1987]

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Thüringer Schlachtfestsuppe (Kesselsuppe)Thüringer Schlachtfestsuppe (Kesselsuppe) Thüringer Schlachtfestsuppe (Kesselsuppe) Zutaten 1 1/2...2 l würzige Wurstbrühe (vom Fleischer oder Hausschlachter), 4 Zwiebeln, 250 g Wurzelwerk (Möhre, Sellerie, Porree, […]
  • Schönbrunner SuppentopfSchönbrunner Suppentopf Schönbrunner Suppentopf Zutaten 200 g Schweinebauch, 750 g Schälrippchen (auch gepökelt), 500 g Zwiebeln, 200 g Suppengrün (Möhre, Sellerie, Porree, Lauch), 4 bis 5 Scheiben Schwarzbrot, […]
  • Stützerbacher HasensauerbratenStützerbacher Hasensauerbraten Stützerbacher Hasensauerbraten Zutaten Keulen, Rücken und Läufchen eines Hasen, 175 g Bauchspeck, 0,4 I Weißwein, 2 Eßl. Öl, 250 g Suppengrün, 3 Zwiebeln, 2 bis 3 Eßl. Mehl, 1/4 l saure […]
  • Thüringer KartoffelsuppeThüringer Kartoffelsuppe Thüringer Kartoffelsuppe Zutaten für 4-5 Personen 500 g Kartoffeln 250 g Suppengrün (Lauch, Möhren, Sellerie) 75 g Bauchspeck 20 g Butter 1 l Rindfleischbrühe Salz und […]
  • Zwiebel-Käse-Kartoffeln mit MajoranklößchenZwiebel-Käse-Kartoffeln mit Majoranklößchen Zwiebel-Käse-Kartoffeln mit Majoranklößchen Zutaten 1000 g Kartoffeln 500 g Zwiebeln oder Porree 375 g gemischtes Hackfleisch 1 Ei 2 Eßl. Semmelmehl 1 Bund […]
  • Thüringer Bachforelle, in Suppengrün gedünstetThüringer Bachforelle, in Suppengrün gedünstet Thüringer Bachforelle, in Suppengrün gedünstet Zutaten 4 bis 6 Forellen (je 300...400 g), 375 g Suppengrün (Möhre, Sellerie, Porree u.a.), 2 Zwiebeln, 100 g Butter, 1 Glas Weißwein (0,2 […]
  • Überbackene Bördeländer GemüseschüsselÜberbackene Bördeländer Gemüseschüssel Überbackene Bördeländer Gemüseschüssel Zutaten 4 junge Kohlrabi 4 Tomaten 1 grüne Gurke 250 g junge Erbsen 2 Zwiebeln 200 g Schnittkäse 750 g Schweinerippchen 2 […]
  • Berliner EisbeinBerliner Eisbein Berliner Eisbein Interessant ist die Namensgebung! Ein jeder weiß, daß es sich um einen bestimmten Teil des Schweinebeins handelt. Doch warum gerade Eisbein? Aus dem herausgelösten […]
  • Sellerie-Apfel-Porree-SalatSellerie-Apfel-Porree-Salat Sellerie-Apfel-Porree-Salat Zutaten 1 kleine Knolle Sellerie, 1 Stange Porree, 3 Äpfel, 3 Eßl. Öl, Salz, Pfeffer, Zucker, Kräuteressig, Worcestersoße, Petersilie. Lob, Kritik, […]
  • LandküchensalatLandküchensalat Landküchensalat Zutaten 4 bis 6 Eier, Kartoffeln, 4 saure Gurken, 2 Möhren, 2 Zwiebeln, 200 g Kochsalami, 4 bis 6 Eßl. Öl, 1 Eßl. Senf, 1/4 l Brühe, Salz, Pfeffer, Zucker, Essig, […]
  • Radeberger BraumeisterfleischRadeberger Braumeisterfleisch Radeberger Braumeisterfleisch Zutaten 1000 g Rinderbrust, 4 Zwiebeln, 1/2 Flasche Radeberger Bier (oder Pilsner), 4 Scheiben Pumpendckel, 100 g Margarine, 1 Eßl. Tomatenmark, Wurzelwerk, […]
  • Das Erfurter RadDas Erfurter Rad Das Erfurter Rad Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1971 Rezept nach Kurt Drummer (* 20. März 1928 in Gornsdorf; † 8. Juni 2000 in Chemnitz). Er war Fernsehkoch und Chefkoch in der DDR. Kurt […]
5/5 (3 Bewertungen)

Zuletzt aktualisiert:

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei