Tomatensuppe II

Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1984

Zutaten

4 bis 6 Eßlöffel Tomatenmark,
3/4 Liter Fleischbrühe,
2 Eßlöffel Öl,
1/8 Liter Rotwein,
Salz,
1 Teelöffel Zucker,
Zitronensaft,
geröstete Weißbrotwürfel.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Tomatenmark, Fleischbrühe und Öl verrühren und aufkochen.
Vom Feuer nehmen, mit Rotwein, Salz, Zucker und Zitronensaft recht pikant abschmecken.
Die Röstbrotwürfel oder pikantes Kleingebäck gesondert dazu reichen oder geröstete Semmelbröckchen darüber verteilen.

Nach: Unser großes Kochbuch, Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984

5/5 (5 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert