Steaks mit Eiern

Ein einfaches & geniales Rezept aus der Sowjetunion

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Mehrere Stunden vor der Zubereitung die Rumpsteaks klopfen, mit Öl einreiben, gemeinsam mit zerdrückten Pfefferkörnern und Zwiebelscheibchen in ein gut schließendes Gefäß schichten und kalt stellen. Unmittelbar vor der Zubereitung das Fleisch ohne Zwiebel- und Pfefferkornrückstände in heißem Fett auf beiden Seiten kurz braten. Aus der Pfanne nehmen, leicht salzen, mit je 1 Spiegelei belegen und mit gehacktem Schnittlauch bestreuen. Den Bratsatz mit Brühe lösen und gut durchkochen, nach Belieben auch leicht binden und auf den Steaks verteilen. Mit Gurken- und Tomatenscheiben garnieren. Als Beilage zu diesem Gericht eignen sich neue Kartoffeln, in Butter und Kräutern geschwenkt. Anstelle von Rindfleisch kann auch Schweinefleisch verwendet werden.

Nach: …unter anderem Soljanka, Leipzig, Verlag für die Frau, DDR

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen