Anzeige

Rindfleisch mit Meerrettich

Rindfleisch mit Meerrettich

für 4 Portionen:

1 kg Rinderbrust 1 Wurzelwerk Salz und Pfeffer 40 g Mehl 50 g Margarine 50 g Meerrettich 1 Zitrone 30 g Butter Petersilie

ZUBEREITUNG:

Die vorbereitete Rinderbrust in 1 L siedendem Wasser ansetzen, klein geschnittenes Wurzelwerk, Salz und Pfeffer zugeben und auf kleiner Flamme weich kochen. Helle Schwitze bereiten (Fett in Pfanne erhitzen, Mehl einstauben, gut vermengen), mit der durchgeseihter Brühe auffüllen. Mit Meerrettich, Zitronensaft, Salz abschmecken. Sauce etwas ziehen lassen, dann mit Butter veredeln. Rindfleisch in Scheiben schneiden, auf vorgewärmter Platte anrichten. Mit der Sauce übergießen und mit gehackter Petersilie bestreuen.

Beilage: Dazu Salzkartoffelnn oder Brühkartoffeln auftragen.

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.