Jägerschnitzel

Jägerschnitzel - Panierte Jagdwurst mit Kartoffelbrei und Mischgemüse, Gasthaus Zur alten Säge, Dorf Wehlen, Sächsische Schweiz
Jägerschnitzel – Panierte Jagdwurst mit Kartoffelbrei und Mischgemüse, Gasthaus Zur alten Säge, Dorf Wehlen, Sächsische Schweiz / Dr. Bernd Gross [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Zutaten

1 große, dicke Scheibe Jagdwurst
Mehl
Ei
Semmelbrösel
Fett oder Öl

Zubereitung

Die Jagdwurst-Scheibe wird in Mehl, dann in verquirltem Ei und zum Schluss in Semmelbrösel gewendet. Fest andrücken und in heißem Fett oder Öl braun und knusprig braten. Gibt es keine Jagdwurst, kann man auch
Kochschinken oder eine andere Fleischwurst nehmen. Dazu passt Kartoffelsalat, Nudeln & Tomatensoße.

5/5 (3 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.