Frankenhausener Birnenpfanne

Zutaten

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite!

Zubereitung

Die geschälten, geviertelten, vom Kerngehäuse befreiten Birnen in heißes Öl auf den Boden einer großen Bratpfanne geben.

Die Kartoffeln fein reiben (die Flüssigkeit etwas ausdrücken), Mehl, Eier, feingeriebene Zwiebeln und Milch unterrühren, leicht salzen, die Masse gleichmäßig über die Birnen in der Pfanne verteilen und alles in der Röhre bei guter Mittelhitze etwa 2 Stunden (nicht weniger!) backen.

Die Birnenpfanne muß schön knusprig sein und wird sehr heiß, mit Zucker und Zimt bestreut oder zu einer großen Schüssel Kopfsalat, gegessen.

[Quelle: Von Apfelkartoffeln bis Zwiebelkuchen / Drummer/Muskewitz » VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1987]

Print Friendly, PDF & Email
5/5 (5 Bewertungen)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen