Anzeige

Brathähnchen

Brathähnchen

1 Hähnchen, Salz, Bratfett, 1/2 Zwiebel, 1/8 l saure Sahne, 1 bis 2 Teelöffel Stärkemehl, Paprika oder Pfeffer.

Das bratfertig vorbereitete Hähnchen innen und außen mit Salz einreiben und in reichlich heißem Fett ringsum goldbraun braten, dabei von Zeit zu Zeit mit Bratfett beschöpfen.
Kleinwürfelig geschnittene Zwiebel und etwas kochendes Wasser zugeben.
Das Fleisch zugedeckt gar werden lassen, aus der Flüssigkeit nehmen und warm halten.
In der sauren Sahne das Stärkemehl verquirlen und damit den Bratsatz binden.
Mit Salz und Paprika abschmecken.
– Als Bratfett eignet sich besonders gut kleinwürfelig geschnittener Speck, nach dem Auslassen mit etwas Margarine oder Öl vermischt.

[Quelle: Unser grosses Kochbuch » Verlag für die Frau Leipzig, DDR]

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.