Neapolitanische Gemüsesuppe

Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1982

Zutaten

1000 g gemischtes Gemüse (Kürbis, Wirsing, grüne Bohnen, Erbsen, Blumenkohl, Kohlrabi, Tomaten, Lauch, Petersilie, Sellerie, Zwiebeln, Kartoffeln),
5 Eßl. Öl,
Salz,
Paprika,
125 g bis 250 g Makkaroni,
1 bis 2 Eßl. geriebener Käse.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Das gewaschene Gemüse kleinschneiden und in dem erhitzten Öl andünsten.
Die Gewürze zugeben und das Gemüse mit etwa 1 1/2 Liter Wasser auffüllen, eine Weile kochen lassen, dann die in Würfel geschnittenen Kartoffeln zufügen und alles garen.
Die Makkaroni inzwischen in Salzwasser kochen, abspülen und kurz vor dem Anrichten in die Suppe geben.
Die Makkaroni dürfen nicht zu weich sein.
Vor dem Servieren die Suppe mit geriebenem Käse bestreuen.

Quelle: Eintöpfe, Aufläufe, Überbackenes, Verlag für die Frau Leipzig DDR 1982

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen