Anzeige

Kiewer Hühnerkotelett

Kiewer Hühnerkotelett

4 Hühnerbrüste, 4 Eßl. Butter, 1 1/2 Eßl. Mehl, 4 Eier, 150 g Semmelmehl, Mehl, Salz, Peffer, Zitronensaft, Petersilie, Öl zum Backen.

Die Hühnerbrüste mit den Flügelknochen und der Haut (die möglichst nicht beschädigt werden sollte) sehr vorsichtig klopfen, damit sie die Form eines Schnitzels erhalten.
Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Zitronensaft beträufeln und auf jede so vorbereitete Hühnerbrust ein kleines, möglichst gut gekühltes, mit etwas Mehl gerolltes Stück Butter geben.
Die Hühnerbrüste spiralförmig zusammenrollen, in Mehl wenden, durch verquirltes Ei ziehen, in Semmelmehl panieren und in heißem Öl etwa 5 bis 6 Minuten backen.
Vor dem Anrichten noch in wenig ganz leicht gebräunter Butter nach braten.
Mit Petersilie garniert zu zartem Gemüse oder würzigen Salaten und Pommes frites reichen.

[Quelle: Die besten Rezepte aus der Fernsehküche, © VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1989]

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.