Anzeige

Gefüllter Chinasalat

Gefüllter Chinasalat

1 fester Chinasalat, 2 Eßl. Öl, 2 kleine Zwiebeln, 1 Eßl. Sojamehl oder Haferflocken, 200 g Hackfleisch (halb Rind, halb Schwein), Salz, edelsüßer Paprika, Majoran, Thymian, gemahlener Kümmel, Fleischbrühe (Instant).

Den Chinasalat vorbereiten und so weit aushöhlen, daß außen 4 bis 5 Blätterschichten bleiben. Die herausgenommenen Blätter sehr fein schneiden, in 1 Eßlöffel Öl und etwas Wasser kurz dünsten. Im restlichen Öl die feingeschnittenen Zwiebeln leicht anbraten. Sojamehl oder Haferflocken mit 3 Eßlöffel Wasser verrühren. Alles gut mit dem Hackfleisch vermengen und mit den Gewürzen pikant abschmecken. Diese Masse in das Innere des Chinasalates drücken. Den Kopf kreuzweise zusammenbinden und in Brühe gar dünsten. Dann herausnehmen, in Viertel schneiden, mit Tomatensoße – zu der das Gemüsedünstwasser mit verwendet wurde – und Salzkartoffeln auftragen.

[Quelle: Von Brokkoli bis Sauerkraut » Verlag für die Frau Leipzig, DDR, 1988]

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.