Gebackene Fleisch-Soljanka

Ein Rezept aus der Sowjetunion aus dem Jahr 1971

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Das geputzte und gewaschene Weißkraut hobeln. Einen Eßlöffel Butter oder Margarine in einem Topf zerlassen und das Kraut daraufschichten. Unter Zugabe von 1/8 Liter heißem Wasser oder Fleischbrühe etwa 40 Minuten dünsten, wobei immer wieder umgerührt werden muß. Sauerkraut wird genauso angesetzt. Eine kleingeschnittene, hellgelb geröstete Zwiebel, das Tomatenmark, Essig und Zucker nach Geschmack, bei Verwendung von Weißkraut auch etwas Salz, Lorbeerblatt und Pfeffer zufügen und alles noch etwa 10 Minuten dünsten. Das gare Kraut mit einer Mehlschwitze aus je einem Eßlöffel Butter und Mehl binden. Inzwischen die Fleischwaren in Würfel oder Scheiben schneiden und mit der zweiten, ebenfalls kleingeschnittenen Zwiebel in Butter oder Margarine anbraten. Die geschälten und kleinwürfelig geschnittenen Salzgurken, die Kapern sowie 2 bis 3 Eßlöffel heißes Wasser oder Brühe zufügen und das Ganze einige Minuten dünsten. Nun wird die Hälfte des Krautes in eine mit Margarine ausgestrichene tiefe Pfanne oder Kasserolle geschichtet. Hierauf kommen in einer Schicht die mit den übrigen Zutaten gedünsteten Fleischwaren, die ihrerseits mit dem Rest des Krautes bedeckt werden. Die Oberfläche dieser Soljanka wird mit geriebener Semmel bestreut und mit zerlassener Butter beträufelt. Das Gericht kommt dann für 10 bis 15 Minuten in die Backröhre. Gebackene Soljanka wird in der Pfanne mit Petersilienblättchen garniert zu Tisch gebracht.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Nach dem Originalrezept wird sie auch noch mit Oliven und marinierten Preiselbeeren belegt,

Nach: Kulinarische Gerichte, Zu Gast bei Freunden, Verlag für die Frau, Leipzig und Verlag für Lebensmittelindustrie, Moskau, 1971

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.