Forster Hefeplinsen

Anzeige

Forster Hefeplinsen

Forster Hefeplinsen

Zutaten

750 g Mehl, 1 1/4 l Milch, 2 Eßl. Zucker, 5 Eier, 75 g Hefe, Salz, Öl zum Backen, Zucker und Zimt, Butter,
Pflaumenmus oder Konfitüre.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite!

Zubereitung

Die Hefe mit dem Zucker in 1/4 l lauwarmer Milch auflösen.

Das Mehl in eine Schüssel sieben, in eine Vertiefung die Hefemilch geben und die Schüssel an einem warmen Ort, mit einem Tuch bedeckt, 20 Minuten stehenlassen.

Dann die Eier hinzufügen und mit der Hefemilch, der restlichen lauwarmen Milch und etwas Salz mit einem Holzrührlöffel gut verrühren und durcharbeiten.

Die fertige Plinsenmasse, wiederum mit einem Tuch bedeckt, eine halbe Stunde stehenlassen. Die Plinsenpfanne (Original-Eisentiegel) zunächst ohne Fett zum Anwärmen auf die Platte stellen, dann Öl darin erhitzen und etwas Plinsenmasse mit einer kleinen Schöpfkelle hineingießen.

Die Plinsen von beiden Seiten goldbraun backen, mit zerlassener Butter bestreichen, mit Zucker und Zimt bestreuen, zusammenrollen und von außen nochmals mit Butter bestreichen und Zimt und Zucker überstreuen.

[Quelle: Von Apfelkartoffeln bis Zwiebelkuchen / Drummer/Muskewitz » VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1987]

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Gekochte Eier in MostrichsoßeGekochte Eier in Mostrichsoße Gekochte Eier in Mostrichsoße 2 Eier je Portion, 1/4 l Milch, 1/4 l Brühe (auch von Brühpulver oder -paste), 50 g Butter oder Margarine, 50 g Mehl, 3 bis 4 Eßl. Mostrich, Salz, […]
  • Pizzateig (Grundrezept)Pizzateig (Grundrezept) Pizzateig (Grundrezept) Zutaten 30 g Hefe 375 g Mehl 1/8 l Öl Salz Zubereitung Die Hefe in 150 ml lauwarmen Wasser auflösen. Mit Mehl, Öl und einer Prise Salz zu einem […]
  • Großmutters ApfelkuchenGroßmutters Apfelkuchen Großmutters Apfelkuchen Zutaten 150 g Margarine, 150 g Mehl, 200 g Quark, 5 bis 6 Äpfel, 3 EßI. Aprikosenkonfitüre, Semmelmehl, Salz, gehackte Mandeln. Lob, Kritik, Fragen oder […]
  • EierkuchenEierkuchen Eierkuchen 8 Pfannkuchen 500 ml Milch 2 Eier 250 Gramm Mehl 1 Prise Salz 1 Messersp. Backpulver Etwas Margarine zum Braten Teig bereiten. Ein wenig Margarine in einer […]
  • Lukullus (DDR)Lukullus (DDR) Lukullus (DDR) 300 Gramm Kokosfett 125 Gramm Puderzucker 50 Gramm Kakaopulver 2 Eier 1 Packung Kekse (Butterkeks) Kokosfett bei geringer Wärmezufuhr schmelzen lassen.Eier, […]
  • Schokoflockenkuchen mit Milka®-GlasurSchokoflockenkuchen mit Milka®-Glasur Kostenloses Hörbuch im Probeabo* Seitdem ich meinen Thermomix habe, bin ich erstaunt, was man alles selbst machen kann. Bevor mich das beliebte Küchengerät von Vorwerk in meiner Küche […]
  • LPG-KuchenLPG-Kuchen LPG-Kuchen LPG-Kuchen ist ein Blechkuchen aus dem südlichen Teil Ostdeutschlands. Es handelt sich um einen Schichtkuchen, dessen unterste Schicht aus einem Teig aus Mehl, Eiern, Margarine […]
  • Thüringer RostbrätlThüringer Rostbrätl Thüringer Rostbrätl 4 Schweinekammstücke ( etwa 150 g je Person), Öl, Salz, Pfeffer, 1 Flasche Bier, 4 große, grob geschnittene Zwiebeln. Die Fleischstücke klopfen, mit Öl […]
  • Gubener HefeplinsenGubener Hefeplinsen Gubener Hefeplinsen Zutaten 300 Gramm Mehl, 15 Gramm Frische Hefe, 3 Eier Salz Etwas Milch, 125 Gramm Schmalz zum Ausbacken Zubereitung Die zerbröselte Hefe mit Prise Zucker in […]
  • Gezupfte Apfel-PlinsenGezupfte Apfel-Plinsen Gezupfte Apfel-Plinsen Zutaten 300 g Äpfel 200 g Weizenmehl 1/4 l Milch 4 Eier 75 g Rosinen 4 cl Rum 6 bis 8 Eßl. Zucker 4 Eßl. gehackte Mandeln (oder Nüsse) […]
  • ButtermilchplinsenButtermilchplinsen Buttermilchplinsen Ein Rezept aus der Gaststätte »Bautzener Stübl« in Bautzen aus dem Jahr 1984 Beschreibung der Gaststätte aus dem Jahr 1984 Das »Bautzener Stübl« ist eine moderne […]
  • Altefährer ButtermilchplinsenAltefährer Buttermilchplinsen Altefährer Buttermilchplinsen 300 g Mehl, 3 Eier, 3/8 l Buttermilch, 4 Eßl. Selterswasser, 100 g Butter, 100 g Zucker, 500 g gemischte gezuckerte Beeren (rote und schwarze […]
5/5 (1 Bewertung)

Zuletzt aktualisiert:

1
Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Angela Fürstmann

Super Rezept. Plinse schmecken echt lecker. Die Masse geht im nu. Also große Schüssel verwenden. Bei dieser Rezeptur kommen ungefähr 18 Plinse raus. Ich mache sie wieder einmal. Danke