Überbackene Hackfleischbällchen

Überbackene Hackfleischbällchen

Zutaten & Zubereitung

> alles zu einer Hackfleischmasse verarbeiten und kleine Klößchen formen. Diese in eine Auflaufform geben. Backofen vorheizen 200° Grad Ober-/Unterhitze

Nun aus: 1 Dose passierte Tomaten und eine Dose stückige Tomaten mit Kräuter, 8 Eßl. Kaffeesahne 4%, etwas Ahornsirup (alternativ 1 Prise Zucker), Gewürze nach Wahl, 1,5 Eßl. Speisestärke und etwas Wasser eine Soße zubereiten (alles mit einem Schneebesen vermixen).

Abschmecken und diese dann über die Hackfleischklößchen geben.

Nun geriebenen Mozzarella drüber geben und in den Ofen geben. bei 200° Grad ca. 25 – 35 Minuten backen. (immer ein Auge drauf haben).

Dann nur noch servieren und schmecken lassen. Dazu reicht man Baguette, Toast oder Reis.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Gutes Gelingen

Überbackene Hackfleischbällchen Überbackene Hackfleischbällchen Überbackene Hackfleischbällchen

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Rezept & Fotos: Lotta und Lotti die Lovebearen – Vielen Dank

Überbackene Hackfleischbällchen

4.5/5 (2 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen