Pflaumenkuchen

Pflaumenkuchen

Zutaten & Zubereitung

Für eine Springform

Hefeteig zubereiten:

> Verkneten und über Nacht zum Gehen in den Kühlschrank stellen. Den Teig morgens aus dem Kühlschrank nehmen und Zimmertemperatur annehmen lassen, kurz durchkneten und in eine Springform geben inkl. Kleinen Rand.

Pudding wie gewohnt zubereiten und auf dem Teig verteilen. Pflaumen (aus dem Glas, frische gibt es ja noch nicht) auf dem Pudding verteilen.

Streusel-Teig zubereiten: 2 Tassen Mehl, 1 Tasse Zucker, 1 Tasse Fett nach Wahl, am besten Butter.

Wir mögen große Streusel, kein Krümel (da einfach weniger Fett nehmen).

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Bei 160 Grad Umluft backen bis die Streusel und der Rand gebräunt sind.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Rezept & Bilder von Julia, lieben Dank 🙂

Pflaumenkuchen Pflaumenkuchen Pflaumenkuchen

Pflaumenkuchen

4.5/5 (6 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.