Tomatenpizza nach DDR-Rezept

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Tomatenpizza

Und so wird es gemacht…

  1. Den aufgetauten Blätterteig auf wenig Mehl ausrollen und eine große Springform damit auslegen.
  2. Käse- und Zwiebelwürfel daraufstreuen.
  3. Tomatenscheiben, Paprikastreifen und Speckwürfel auf dem Teig verteilen.
  4. Mit gehackter Petersilie, Salz und Pfeffer bestreuen.
  5. 1 Eßlöffel Öl darüberträufeln.
  6. Die Pizza bei Mittelhitze 25 Minuten backen.

[Nach: Kochen – 30 Jahre Kochen » Verlag für die Frau, Leipzig]

Print Friendly, PDF & Email
5/5 (2 Bewertungen)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen