Pikante Windbeutel

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

  1. 1/8 Liter Wasser, Salz und Butter aufkochen lassen, das Mehl hineinschütten und rühren, bis sich die Masse ballt und vom Topfboden löst.
  2. Den Topf vom Feuer nehmen, die Masse etwas abkühlen lassen, danach die Eier glatt in den Teig einarbeiten.
  3. Nach dem Abkühlen mit einem Spritzbeutel auf ein angefeuchtetes Blech kleine Kugeln spritzen und in 20 Minuten bei 200°C goldgelb backen.
  4. Milch, Tomatenketchup und Paprika vermischen und mit dem Käse zu einer glatten Paste verarbeiten.
  5. Die kleinen Windbeutel aufschneiden, mit der Käsecreme füllen und den Deckel wieder aufsetzen.

[Nach: Kochen – 30 Jahre Kochen » Verlag für die Frau, Leipzig]

Print Friendly, PDF & Email
5/5 (2 Bewertungen)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen