Morchelauflauf

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Morchelauflauf

Und so wird es gemacht…

In wasserverdünnter Milch 1 Ei mit Salz zerquirlen, Mehl unterrühren und kurz ruhen lassen.

Unterdessen die Pilzfüllung zubereiten: Die Pilze quer in kleine Ringe schneiden, kurz in Butter dünsten und etwas salzen. Einige unversehrte Ringe beiseite legen, die übrigen Pilze fein zerhacken und ein Ei zugeben. Umrühren und abkühlen lassen.

Aus dem fertigen Teig dünne Palatschinken backen. Palatschinke nach und nach in eine feuerfeste Schüssel legen und jeweils mit Pilzfüllung bestreichen. Die letzte Palatschinke nur mit Pilzringen garnieren.

Den Auflauf in vorgewärmter Röhre kurz überbacken und mit Gemüsesalat warm servieren.

Quelle: Pilze sammeln und essen, Artia-Verlag, Prag, 1987

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen