Gefüllte Speisemorcheln

Diese Zutaten brauchen wir…

  • 10 mittelgroße Speisemorcheln
  • 30 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g gekochter Schinken
  • 1 Ei
  • Blattpetersilie
Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Gefüllte Speisemorcheln

Und so wird es gemacht…

8 Speisemorcheln unter fließendem Wasser waschen, um auch die in den Vertiefungen der Fruchtkörper sitzenden Lehmreste und kleinen Insekten entfernen zu können. Die Stiele abschneiden und die Öffnung mit Füllung versehen. Salzen und in mäßig vorgeheizter Röhre in Butter überbacken.

Während des Backens mit dem aus den Pilzen tretenden Saft begießen. Mit Reis servieren.

Füllung: Die abgeschnittenen Stiele und die restlichen 2 Morcheln kleinschneiden und in Butter und Zwiebel dünsten. Sind die Pilze gar, diese salzen, pfeffern, feingehackten Schinken, Ei und Petersilie zusetzen. Umrühren und noch etwa 3 Minuten erwärmen, damit die Mischung leicht andickt.

Quelle: Pilze sammeln und essen, Artia-Verlag, Prag, 1987

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen