Kirmeskuchen

Kirmeskuchen
Kirmeskuchen / Dr. Bernd Gross [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons
Klassiker aus Thüringen

Zutatenliste für 1 Blechkuchen (Kuchen vom Blech)

Teigboden

250 g Butter
250 g Zucker
200 g Mehl
1 Ei
1 Vanillezucker
1 Teel. Backpulver

Quarkmasse

80 g Margarine
200 g Zucker
3 Eier
1 kg Quark
1 Pack Vanillepuddingpulver
5 Eßl. Milch
1 Prise Salz
abgeriebene Zitronenschale
125 g Sultaninen

Teigdecke

3 Eier
100 g Zucker
2 Eßl. Rum
75 g Butter

Streusel

250 g Mehl
125 g Butter
125 g Zucker
1 Eigelb
Alles zu Streuseln verkneten und dann auf dem Kuchen verteilen.

Zubereitung

Teigboden

Zutaten zu einem Teig kneten, und einige Stunden kalt stellen. Anschließend Teig auf Backblech ausrollen.

Quarkmasse

Alle Zutaten gut vermengen. Masse auf Teigboden verteilen.

Teigdecke

Butter schmelzen und wieder abkühlen lassen, so, das sie nicht mehr heiß ist. Alle Zutaten vermengen. Masse auf den Quark streichen.

Streusel

Die Zutaten zu lockeren Streuseln verkneten und auf dem Guss verteilen.

Bei 180 ° C für 30 – 40 Min backen, je nach gewünschter Bräune.

Variation: Lege unter die Quarkmasse auch noch abgetropfte Äpfel, so wird der Kuchen noch saftiger.

Print Friendly, PDF & Email
4.2/5 (83 Bewertungen)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen