Kalbsfrikassee mit Gemüse

Zutaten

500 g Kalbfleisch, Salz, 100 g Wurzelwerk, 1 Zwiebel, 80 g Butter, 1 Prise Muskat, 40 g Mehl, 1/2 Zitrone, 1 Eigelb, 1 Eßlöffel Milch, Petersilie.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

  • Das Fleisch in Würfel schneiden und salzen.
  • Feingehackte Zwiebel und Wurzelgemüse in Butter rösten, das Fleisch zufügen, Wasser aufgießen, mit Muskat würzen und alles garschmoren.
  • Das Fleisch herausnehmen, den Saft eindampfen lassen, mit Mehl bestäuben, bräunen, mit Wasser oder Suppenwürfelbrühe zu einer glatten Soße verrühren und kochen lassen.
  • Dann mit Zitronensaft abschmecken und zuletzt in Milch verquirltes Eigelb zugeben.
  • Die Soße nicht mehr kochen.
  • Vor dem Auftragen mit gehackter Petersilie bestreuen.
  • Mit Kartoffeln oder Reis servieren.
  • – Statt mit Wurzelgemüse kann das Fleisch auch nur mit Zwiebel geschmort und in die fertige Soße garer Blumenkohl eingelegt werden.

[Quelle: Tschechische Küche » Verlag PRACE, Praha, Verlag für die Frau, Leipzig, 1987]

5/5 (4 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen