Gebackene Leber auf Mayonnaisensalat mit Röstzwiebeln

Anzeige

Gebackene Leber auf Mayonnaisensalat mit Röstzwiebeln

Zutaten

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite!

Zubereitung

Die Leber in kleine Scheiben oder grobe Streifen schneiden und von allen Seiten mit Glutal und Paprika würzen.

Eierkuchenmehl nach Zubereitungshinweis anrühren oder einen Eierkuchenteig ohne Zucker, dafür mit reichlich gehackter Petersilie, Schnittlauch und 1 Teel. Edelsüßpaprika bereiten.

Die gewürzte Leber leicht in Mehl wenden, durch den Eierkuchenteig ziehen (er darf nicht zu dünn sein) und dann in heißem Öl von beiden Seiten kurz braten (die Leber soll innen schön saftig, aber nicht blutig sein, und der Teig muß außen eine knusprige Hülle bilden).

Die Leber auf oder mit Mayonnaisensalat anrichten, reichlich gebräunte Zwiebelringe darüberstreuen und mit Kopfsalat servieren.

Als Beilage sind auch Kartoffelbrei und Spinat möglich.

[Quelle: Von Apfelkartoffeln bis Zwiebelkuchen / Drummer/Muskewitz » VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1987]

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Das Erfurter RadDas Erfurter Rad Das Erfurter Rad Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1971 Rezept nach Kurt Drummer (* 20. März 1928 in Gornsdorf; † 8. Juni 2000 in Chemnitz). Er war Fernsehkoch und Chefkoch in der DDR. Kurt […]
  • Jenaer Delikateß-KartoffelsalatJenaer Delikateß-Kartoffelsalat Jenaer Delikateß-Kartoffelsalat Zutaten 750 g Kartoffeln 3 Salz- oder Gewürzgurken 2 Möhren 2 bis 3 Zwiebeln 2 Eier 125 g Kochsalami 1/4 l Brühe (auch von […]
  • Blumenstädter GeflügelleberspezialitätBlumenstädter Geflügelleberspezialität Blumenstädter Geflügelleberspezialität Zutaten 2 bis 3 Gänse- oder Entenlebern, 2 Eßl. Öl, 2 Eßl. Butter, 2 Zwiebeln, 2 Äpfel, 1/2 l Milch, Salz, Paprika, Beifuß. Für den Gemüsesalat: […]
  • Güstrower AllerleiGüstrower Allerlei Güstrower Allerlei Ein Rezept aus der »Schloßgaststätte« in Güstrow aus dem Jahr 1984. Beschreibung der Gaststätte aus dem Jahr 1984 Das schöne, reizvoll gelegene Renaissanceschloß […]
  • Jenaer Grüne SoßeJenaer Grüne Soße Jenaer Grüne Soße Zutaten 3 Eier 1 1/4 l Milch 1 1/4 l saure Sahne 1/8 l Öl 1 Bund Schnittlauch 1 Bund Petersilie 1/2 Tasse Brunnenkresse 1 Tasse Sauerampfer […]
  • Leber auf Kelbraer ArtLeber auf Kelbraer Art Leber auf Kelbraer Art Zutaten 750 g Kalbs- oder Schweineleber 4 bis 5 Zwiebeln 4 bis 5 Eßl. gehackte Petersilie oder Schnittlauch 4 Eßl. Öl 2 Eßl. Margarine 2 Eßl. […]
  • Pikanter EiersalatPikanter Eiersalat Pikanter Eiersalat Zutaten 8 Eier, 4 Gewürzgurken, 1 Zwiebel, 1 Röhrchen Kapern, 1 Eßl. Anchovispaste, 2 Eßl. Mayonnaise, 1/8 I Joghurt, Salz, Pfeffer, Paprika, Schnittlauch oder […]
  • Zwiebelfleisch-SchmarrenZwiebelfleisch-Schmarren Zwiebelfleisch-Schmarren 6 Eier, 2 Zwiebeln oder entsprechend Porree, 125 g Bratenreste oder Schinkenwurst, 4 Eßl. Öl, 300 g Mehl, 4 Eßl. Selterswasser, Salz, Pfeffer, Kümmel, […]
  • Sülzhayner Hähnchenbraten mit Apfel-Kräuter-SoßeSülzhayner Hähnchenbraten mit Apfel-Kräuter-Soße Sülzhayner Hähnchenbraten mit Apfel-Kräuter-Soße Zutaten 1 Broiler, 1 Eßl. Öl 2 Eßl. Margarine, Salz, Pfeffer, Glutal. Für die Apfel-Kräuter-Soße: 2 Eßl. Mayonnaise, 1/2 Flasche […]
  • Wegelebener Geflügellebergericht in pikanter SahnensoßeWegelebener Geflügellebergericht in pikanter Sahnensoße Wegelebener Geflügellebergericht in pikanter Sahnensoße Zutaten 500 g Geflügelleber (Hühner-, Broiler- oder Entenleber), 3 Eßl. Öl, Glutal, Pfeffer, 4 bis 5 Zwiebeln, 4 Gewürzgurken, 2 […]
  • Gebackene Zwiebeln auf würzigem WurstbrotGebackene Zwiebeln auf würzigem Wurstbrot Gebackene Zwiebeln auf würzigem Wurstbrot Zutaten 4 Zwiebeln,4 bis 6 Scheiben Schwarzbrot, 250 g Bierschinken, 2 Eier, 1 Eßl. Mehl, 4 Eßl. Semmelmehl, 5 Eßl. Öl, Paprika, Salz, […]
  • DünstgemüseDünstgemüse Dünstgemüse Zutaten 1 Zwiebel, 3 Eßl. Sonnenblumenöl, 250 g Tomaten, 50 g Sauerampfer, 100 g Spinat, Schnittlauch, 500 g Feldgurken oder Kürbis, Salz, Dill, 1 Knoblauchzehe, 1/2 Zitrone, […]
5/5 (1 Bewertung)

Zuletzt aktualisiert:

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei