Eisbein in pikanter Sauce

Zutaten

2000 g Eisbein
1/4 l Pilsner Bier
100 g Möhren
50 g Senf
50 g geriebenes Schwarzbrot
1/2 Bund Petersilie
80 g Butter
1/2 l Weißwein
150 g Zwiebeln
50 g Sellerie
1 Tomate oder
30 g Tomatenmark
0,1 I saure Sahne
Zucker, Salz,
weißer Pfeffer

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Die Eisbeine kochen, danach gut abtropfen lassen und auf dem Rost bräunen.

Das Fleisch vom Knochen trennen, in Goulaschformat schneiden und in Butter dünsten.

Die Tomaten dazugeben und das geriebene Schwarzbrot mit etwas Brühe auffüllen und dünsten lassen, die Sauce durch ein Sieb streichen, erhitzen.

Senf, Weißwein und Bier auffüllen, gehackte Petersilie hinzufügen, nachschmecken.

Fleisch hineingeben und die Sauce.

Abonniere jetzt unseren Newsletter!
Kein Spam, kein Bullshit, keine Weitergabe deiner Mailadresse an Dritte!

Dazu Kartoffelbrei oder Klöße und Rohkostsalat reichen, mit Sahne verfeinern.

[Quelle: Rezepte – Aus Küchen in 13 Ländern » Herausgeber: Verband der Journalisten der DDR, Bezirk Potsdam, 1985]

5/5 (1 Review)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.