Anzeige

Wiener Eier-Toast

Wiener Eier-Toast

8 Scheiben Weißbrot, 4 Scheiben Leberkäse, 2 Ecken Schmelzkäse, 2 Gewürzgurken, 3 Eßl. Tomatenketchup, 1 Eßl. Edelsüßpaprika, 175 g Semmelmehl, 4 Eier, 4 Eßl. Milch, 3 Eßl. Öl, 2 Eßl. Margarine, Salz, Pfeffer, Muskat.

Die Weißbrotscheiben auf einer Seite• mit Tomatenketchup bestreichen und mit Pfeffer bestreuen.
Je Portion eine so vorbereitete Scheibe mit einer Scheibe Leberkäse belegen, darauf dünne Scheiben von Gewürzgurken und Schmelzkäse geben und eine zweite Brotscheibe mit der Ketchupseite auf den Käse legen und fest andrücken.
Die Eier mit der Milch verquirlen, leicht salzen, mit Edelsüßpaprika und etwas geriebener Muskatnuß würzen.
Die fest zusammengedrückten Brote von jeder Seite in der Eiermilch weichen, in Semmelmehl panieren und in heißem Öl und der zerlassenen Butter von beiden Seiten langsam goldgelb und knusprig braten.
Heiß servieren, dazu etwas saure Sahne, mit reichlich Schnittlauch gemischt, und Kopfsalat reichen.

[Quelle: Die besten Rezepte aus der Fernsehküche, © VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1989]

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.