Thüringer Rehbraten in feiner Rahmsoße

Anzeige

Thüringer Rehbraten in feiner Rahmsoße

Zutaten

1500 g Rehkeule oder -rücken, 100 g fetter Speck, 2 Eßl. Öl, 75 g Margarine, 1/2 l heißes Wasser oder Brühe, Salz, Pfeffer, Wacholderbeeren.

Für die Soße:

2 EßL. Mehl, 1 Eßl. Johannisbeer- oder Kirschkonfitüre, auch Preiselbeeren, 1/4 l saure Sahne, Salz, Pfeffer, Zitronensaft.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite!

Zubereitung

Das. Rehfleisch mit einem spitzen, scharfen Messer dünn häuten, abspülen und trockentupfen.

Den gut gekühlten Speck in etwa 4 cm lange und 1/2 cm dicke Streifen schneiden und das Rehfleisch damit gegen die Faserrichtung spicken.

Das Öl in einer entsprechend großen Pfanne stark erhitzen, die Margarine zugeben und in diesem Fettgemisch das mit Salz und Pfeffer eingeriebene Fleisch von allen Seiten unter häufigem Übergießen 10 bis 12 Minuten anbraten.

6 bis 8 zerdrückte Wacholderbeeren an das Bratfett geben, nach und nach mit dem Wasser angießen (es kann auch Rotwein verwendet werden) und den Braten zugedeckt im vorgeheizten Ofen garen, dabei ab und zu übergießen (Garzeit eines Keulenstückes etwa 90 Minuten, des Rückens 30 bis 40 Minuten), dann das Fleisch
aus der Pfanne nehmen und warmstellen.

Den Bratensatz mit etwas Wasser loskochen, mit angerührtem Mehl binden, die Konfitüre dazugeben,
durchkochen lassen, mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken, mit saurer Sahne verfeinern, etwas durchziehen lassen und durchseihen.

Den Rehbraten in Scheiben schneiden (den Rücken in Stücke zu etwa 200 g), mit der heißen Rahmsoße übergießen und mit Apfelrotkohl, Weinkraut oder Rosenkohl und Thüringer Klößen servieren.

[Quelle: Von Apfelkartoffeln bis Zwiebelkuchen / Drummer/Muskewitz » VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1987]

Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Hasenrücken auf OberförsterartHasenrücken auf Oberförsterart Hasenrücken auf Oberförsterart Zutaten 1 Hasenrücken, 75 g Speck, 75 g Margarine, 1 Glas Weißwein (0,2 l), 1/8 l Sahne, 1 Zitrone, 1 Eßl. Meerrettich, 1 Eßl. Senf, Salz, Pfeffer, […]
  • Hirschkeule in PfefferkuchensoßeHirschkeule in Pfefferkuchensoße Hirschkeule in Pfefferkuchensoße Zutaten 750 g Hirschkeule, 100 g Speck, 100 g Margarine, 1 Möhre, 3 Zwiebeln, 1 kleines Stück Sellerie, 1/2 Packung Soßenlebkuchen, 2 Eßl. Tomatenmark, […]
  • Stützerbacher HasensauerbratenStützerbacher Hasensauerbraten Stützerbacher Hasensauerbraten Zutaten Keulen, Rücken und Läufchen eines Hasen, 175 g Bauchspeck, 0,4 I Weißwein, 2 Eßl. Öl, 250 g Suppengrün, 3 Zwiebeln, 2 bis 3 Eßl. Mehl, 1/4 l saure […]
  • Rübenauer HasenpfefferRübenauer Hasenpfeffer Rübenauer Hasenpfeffer Zutaten Hals, Brustknochen, Bauchlappen, Herz, Vorderläufchen eines Hasen, 75 g Speck, 2 Zwiebeln, 1 Möhre, 1 Zitrone, 1 Eßl. Mehl, 1 Eßl. Zucker, 1 Glas Rotwein […]
  • Quedlinburger HammelfleischsauerQuedlinburger Hammelfleischsauer Quedlinburger Hammelfleischsauer Zutaten 750 g Hammelfleisch (Brust oder Schulter),  3 Bund Lauchzwiebeln oder 6 bis 8 Zwiebeln, 1/4 l Sauermilch, 3 Eigelb, 2 Zitronen, 50 g Margarine, 2 […]
  • Schweinebauchwürfel auf WildbretartSchweinebauchwürfel auf Wildbretart Schweinebauchwürfel auf Wildbretart Zutaten 750 g Schweinebauch 1 Möhre 2 Zwiebeln 1 Teel. Speisewürze Salz Pfeffer 5 Nelken 10 Wacholderbeeren 1 […]
  • Thüringer TopfbratenThüringer Topfbraten Thüringer Topfbraten Zutaten 500 g Schweinekopf (möglichst Schnauze und Ohr) 250 g Schweinebauch 2 Schweineherzen 3 Schweinenieren 5 bis 6 mittelgroße Zwiebeln 3 Eßl. […]
  • Radeberger BraumeisterfleischRadeberger Braumeisterfleisch Radeberger Braumeisterfleisch Zutaten 1000 g Rinderbrust, 4 Zwiebeln, 1/2 Flasche Radeberger Bier (oder Pilsner), 4 Scheiben Pumpendckel, 100 g Margarine, 1 Eßl. Tomatenmark, Wurzelwerk, […]
  • Saure RippchenSaure Rippchen Saure Rippchen Zutaten 1000 g Schälrippchen 1 Eßl. Schmalz 2 Zwiebeln 1 EßI. Tomatenmark 2 Eßl. Mehl 1 Teel. gekörnte Brühe 1/4 l Buttermilch Salz Pfeffer […]
  • Apoldaer KrautklumpApoldaer Krautklump Apoldaer Krautklump Zutaten 600 g Schweinebauch ohne Knochen 500 g Kochbirnen 1 mittelgroßer Kopf Weißkohl Salz Pfeffer Zucker Essig Kümmel 400 g rohe […]
  • Ilmenauer Fasanenbraten in ZitronenrahmIlmenauer Fasanenbraten in Zitronenrahm Ilmenauer Fasanenbraten in Zitronenrahm Zutaten 2 bis 3 küchenfertige Fasane (je nach Größe; man rechnet je Portion 1/2 Fasan), 3 Scheiben fetter Speck (je 50 g), 150 g Suppengrün, 2 […]
  • Schönbrunner SuppentopfSchönbrunner Suppentopf Schönbrunner Suppentopf Zutaten 200 g Schweinebauch, 750 g Schälrippchen (auch gepökelt), 500 g Zwiebeln, 200 g Suppengrün (Möhre, Sellerie, Porree, Lauch), 4 bis 5 Scheiben Schwarzbrot, […]
5/5 (1 Review)

Zuletzt aktualisiert:

Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei