Soße für Eiersalat

Zutaten

(für 4 Personen)

4 Eßl. Salatöl, 1/4 Teel. Pfeffer, 1/2 Teel. Salz, 2 Eßl. Zitronensaft oder Weinessig.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Das Salatöl mit Pfeffer und Salz verrühren und tropfenweise den Zitronensaft mit einem Schneebesen unterrühren, bis alles glatt ist.

– Die Salatsoße kann mit Senf, Paprika, Ingwer, Curry, Worcestersoße, Tomatenketchup oder Muskatnuß abgewandelt werden.

Frische Kräuter sollten nach Möglichkeit nie fehlen.

Zu Eiersalat passen Schnittlauch, Petersilie, Dill, Estragon und Brunnenkresse.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Auf grünen Salatblättern oder mit Rapünzchen angerichtet, sieht Eiersalat sehr appetitlich aus und ist leichter verdaulich.

[Quelle: Alles vom Ei – Gesunde Ernährung » Verlag für die Frau, Leipzig]

5/5 (3 Reviews)

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.