Sauerkraut, selbst eingelegt, auf Hausmacherart

Anzeige

Sauerkraut, selbst eingelegt, auf Hausmacherart

Sauerkraut, selbst eingelegt, auf Hausmacherart
Sauerkraut / Loyna [CC BY-SA 2.5], via Wikimedia Commons

Zutaten

Nur frische, eben erst geerntete Kohlköpfe verwenden, keinen »Kellerkohl«!

Weißkohl, Salz (auf 25 Pfund Kohl 1/4 Pfund Salz)

Würzmittel:

Wacholderbeeren
Pfefferkörner
Kümmel
Dill
Möhren
– kleine Äpfel
– Weinblätter
Meerrettich in Scheiben

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite!

Zubereitung

Die von den äußeren losen Blättern und dem Strunk befreiten Kohlköpfe mit Hobel oder Messer sehr fein schneiden, sofort in einen entsprechend großen Steintopf oder ein in der Größe passendes Faß pressen, jede handhohe Schicht mit etwas Salz bestreuen und ganz fest stampfen, am besten mit einer Holzkeule (wenn
das Kraut schön weiß bleiben soll, Boden und Wände des Einlegegefäßes mit großen weißen Kohlblättern auslegen), die oberste Schicht mit ganzen Kohlblättern und einem passenden hölzernen Deckel abdecken, mit einem oder mehreren großen gewaschenen Steinen beschweren.

Die Steine müssen so schwer sein, daß der entstehende Saft stets über dem eingelegten Kraut steht (im Notfall Salzwasser – aufkochen und gut abkühlen lassen – nachfüllen).

Bis zur vollendeten Gärung (Dauer insgesamt 4 bis 6 Wochen) bleibt das Gefäß nach Möglichkeit in einem
Raum von etwa 18 Grad und wird durch ein übergehängtes Tuch vor Staub geschützt.

Man kann das Kraut beim Einlegen auf verschiedene Art würzen, ganz nach persönlichem Geschmack, z. B. mit Wacholderbeeren, Pfefferkörnern, Kümmel, Scheiben von Möhren oder Meerrettich, Dilldolden, Weinblättern, kleinen säuerlichen Äpfeln usw.

Die einzelnen Würzmittel werden in jede Krautschicht eingestreut und fest mit eingestampft.

[Quelle: Von Apfelkartoffeln bis Zwiebelkuchen / Drummer/Muskewitz » VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1987]

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Gewürzgurken im TopfGewürzgurken im Topf Gewürzgurken im Topf Zutaten kleine Schlangengurken (fingerlang), Dill/Dilldolden, Meerrettich, Zwiebeln, Pfefferkörner, Senfkörner. für den Sud: 2 l Weinessig, 1 l Wasser, 125 g […]
  • Weißkohl-Möhren-TopfWeißkohl-Möhren-Topf Weißkohl-Möhren-Topf 750 g Weißkohl, 500 g Möhren, 750 g Kartoffeln, 40 g Margarine, 4 Zwiebeln, Salz, Pfeffer, Kümmel, 1/2 l Fleischbrühe (Instant), 3 Bratwürste, 1/8 l Joghurt, […]
  • Lübbener Senfsteaks mit ZwiebelnLübbener Senfsteaks mit Zwiebeln Lübbener Senfsteaks mit Zwiebeln Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1987  Zutaten 4 bis 6 Scheiben Schweinerücken ohne Knochen (zu je 125 g), 3 Eßl. Schmalz, 3 Zwiebeln, 2 saure Gurken, 125 g […]
  • Putenkeulen im Silbermantel auf Spreewälder ArtPutenkeulen im Silbermantel auf Spreewälder Art Putenkeulen im Silbermantel auf Spreewälder Art 2 Putenkeulen, 750 g Sauerkraut, 3 Eßl. Meerrettich, 3 bis 4 Möhren, 2 Zwiebeln, 1 Eßl. Zucker, 150 g Speck, Salz, Pfeffer, […]
  • Sauerkrautsalat mit MeerrettichSauerkrautsalat mit Meerrettich Sauerkrautsalat mit Meerrettich Zutaten 750 g Sauerkraut, 5 Eßl. geriebener frischer Meerrettich, 3 säuerliche Äpfel, 2 Zwiebeln, 4 Eßl. Öl, 2 Eßl. Zucker, 2 Eßl. Essig, Dill oder […]
  • Saure PfefferbohnenSaure Pfefferbohnen Saure Pfefferbohnen Zutaten Junge, zarte grüne Bohnen oder Wachsbohnen, Salz, Essig, Meerrettich, Dill, Dilldolden, Bohnenkraut, Pfefferkörner, Lorbeerblätter. Lob, Kritik, Fragen […]
  • PichelsteinerPichelsteiner Pichelsteiner Eigentlich könnte es auch Büchelsteiner heißen, denn dieses gehaltvolle Eintopfgericht wurde zum ersten Mal von der Wirtin Auguste Winkel am 17. Juni 1823 am Fuße des Berges […]
  • Dillkraut mit TomatenDillkraut mit Tomaten Dillkraut mit Tomaten Zutaten 1 Kopf Weißkohl, 4 Möhren, 6 Tomaten, 4 EßI. Mayonnaise, Salz, Essig, Zucker, Dill. Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse […]
  • Hammelzwiebelfleisch mit sauren Gurken und MeerrettichHammelzwiebelfleisch mit sauren Gurken und Meerrettich Hammelzwiebelfleisch mit sauren Gurken und Meerrettich Zutaten 1000 g Hammelbrust oder -schulter, 6 Zwiebeln, 750 g saure Gurken, 4 Eßl. Meerrettich, 75 g Margarine, 2 Eßl. Mehl, Salz, […]
  • Weißkohleintopf mit GänsefleischWeißkohleintopf mit Gänsefleisch Weißkohleintopf mit Gänsefleisch 200 g weiße Bohnen, 1 Wurzelwerk, 2 Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen, 500 g Gänseklein, 2 Gänsekeulen, 4 Lorbeerblätter, 1 kg Weißkohl, 375 g Möhren, 250 g […]
  • SoljankaSoljanka Soljanka Kaum ein Gericht hat so schnell Weltruf erlangt wie die Soljanka. Die einen kennen sie als Fischsuppe, die anderen als pikanten Fleischeintopf. In jedem Fall zeichnet sich diese […]
  • KrautbratenKrautbraten Krautbraten Zutaten 750 g Schweinerücken oder -kamm (ohne Knochen), 50 g Schmalz, 3 Zwiebeln, 500 g Sauerkraut, 4 Äpfel, 1 Eßl. Mehl, 4 Eßl. Öl, Salz, Pfeffer, Kümmel, […]
5/5 (1 Bewertung)

Zuletzt aktualisiert:

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei