Orangenwaffeln

Zutaten

125 g Butter oder Margarine, 4 Eier, 3 Eßl. Zucker, 1/8 l saure Sahne, 1/8 l Orangensaft, 1 bis 2 Gläschen Orangenlikör, abgeriebene Zitronenschale, 200 g Mehl, 1 Prise Backpulver, 1 Prise Salz, Öl

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Orangenwaffeln

Zubereitung

Butter oder Margarine, Eigelb und Zucker recht schaumig schlagen.

Die flüssige Sahne, Orangensaft, Orangenschale daruntermischen.

Den steifen Eischnee daraufgeben.

Mehl, Salz und Backpulver mischen, über den Eischnee sieben.

Alles vorsichtig unterheben.

Das Waffeleisen ölen, vorheizen und goldbraune Waffeln backen.

Orangenwaffeln möglichst schnell servieren.

Sie können mit verschiedenen Beigaben köstlich variiert werden.

So kann leckere Eiskrem, Schlagsahne, Kompott, frisches Obst, Marmelade, Frucht-, Schokoladen-, oder Vanillesoße dazu gereicht werden.

Die Waffeln schmecken aber auch sehr lecker, werden sie nur mit Puderzucker besiebt.

 

[Quelle: Kochen und Backen nach Jahreszeiten » Verlag für die Frau Leipzig, 1986]

Print Friendly, PDF & Email
5/5 (3 Bewertungen)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen