Kuttelflecketopf

Anzeige

Kuttelflecketopf

500 g vorgekochte Kaldaunen,
200 g Wurzelwerk (Möhren, Sellerieknolle, Petersilienwurzel),
100 g Rindfleisch,
100 g durchwachsener geräucherter Speck,
Salz,
Pfeffer,
1/2 Lorbeerblatt,
50 g Reis,
50 g Schweinefett,
20 g Mehl,
1 Zwiebel,
1 kleine Knoblauchzehe,
Petersilie,
Majoran,
Thymian,
Tomatenmark,
Essig,
Schnittlauch.

Die sauber geputzten, vorgekochten Kaldaunen mit 1 1/2l kaltem Wasser und dem geputzten Wurzelwerk, dem Rindfleisch und dem Speck, Salz, Pfeffer und Lorbeerblatt ansetzen und zugedeckt weichkochen.
Das gare Fleisch herausnehmen und in kleine Würfel schneiden.
Die Kaldaunen weiterkochen, bis sie weich sind, dann in Streifen schneiden.
Zuletzt alles mit dem trockenen Reis wieder in die Suppe geben, weiterkochen lassen, bis der Reis gar ist.
Das Schweinefett erhitzen, Mehl dazugeben und eine goldgelbe Mehlschwitze bereiten.
Die zerkleinerte Zwiebel, die zerdrückte Knoblauchzehe, gehackte Petersilie, Majoran und Thymian dazugeben und kurz mit durchrösten.
1 Eßlöffel Tomatenmark zufügen und alles in die kochende Suppe geben.
Einen Schuß Weinessig zufügen und noch etwa 10 Minuten kochen.
Mit Schnittlauen bestreut servieren.

Quelle: Eintöpfe, Aufläufe, Überbackenes, Verlag für die Frau Leipzig DDR 1982

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • PucheroPuchero Puchero 100 g Räucherspeck, 1 große Zwiebel, 2 Eßl. Öl, 150 g weiße Bohnen, 500 g Rindfleisch zum Kochen, 4 Möhren, 1 kleiner Kopf Wirsing, 1 Knoblaucbzehe, 100 g Reis, 500 g […]
  • Thüringer KartoffelsuppeThüringer Kartoffelsuppe Thüringer Kartoffelsuppe Zutaten für 4-5 Personen: 500 g Kartoffeln 250 g Suppengrün (Lauch, Möhren, Sellerie) 75 g Bauchspeck 20 g Butter 1 l Rindfleischbrühe Salz und […]
  • Darßer FischsuppeDarßer Fischsuppe Darßer Fischsuppe Zutaten für 5-6 Personen: 3-4 Zwiebeln 1/2 Stange Lauch 2 Möhren 1/4 Sellerie 1 kl. frischer Bund oder 1 Eßlöffel getrockneter Liebstöckel 2 Knoblauchzehen 1 […]
  • Sächsischer SuppentopfSächsischer Suppentopf Sächsischer Suppentopf Zutaten für 4-5 Personen: 1 Markknochen 250 g Rinderknochen 500 g Rinderbrust 1 1/2-2 l Wasser 1 Bund Suppengrün: Sellerie, Möhren, Lauch Salz 200 g […]
  • RindfleischtopfRindfleischtopf Rindfleischtopf 500 g Suppenfleisch, 4 Markknochen, Salz, 1 kleines Lorbeerblatt, 2 Gewürzkörner, 4 Pfefferkörner, 2 Zwiebeln, 3 Möhren, 1/2 Sellerieknolle, 2 Stangen […]
  • Ungarischer KesselgulaschUngarischer Kesselgulasch Ungarischer Kesselgulasch 800 g Rindfleisch, 2 Zwiebeln, 1 Knoblauchzehe, 80 g Schweineschmalz, Paprika, Salz, Kümmel, 1 Sellerieknolle, 5 Möhren, Fleischbrühe oder […]
  • Suppenfleisch mit GemüseSuppenfleisch mit Gemüse Suppenfleisch mit Gemüse Zutaten: 700 g Rinderkochfleisch, 1 Bund Suppengemüse, Salz, 1 kg Kartoffeln, 200 g Sellerie, 200 g Möhren, 100 g Kohlrabi, 100 g grüne Bohnen, 1/2 Glas […]
  • Leipziger Gemüsesuppe mit KlösseLeipziger Gemüsesuppe mit Klösse Leipziger Gemüsesuppe mit Klösse 4 Portionen: 500 g Rindfleisch Salz 1 Zwiebel 1 Wurzelwerk 2 Möhren 1/2 Sellerieknolle 2 Stangen Porree 250 g Wirsing (oder Gemüse nach […]
  • Moskauer Delikateß-RindfleischsalatMoskauer Delikateß-Rindfleischsalat Moskauer Delikateß-Rindfleischsalat Zutaten 1000 g Rinderbrust, Wurzelwerk (Möhre, Sellerie, Porree usw.), 2 Eier, 2 Gewürzgurken, 3 Zwiebeln, 1 mittelgroße rote Bete, 2 Eßl. Kapern, 2 […]
  • Gefüllte Rinderschnitzel auf serbische ArtGefüllte Rinderschnitzel auf serbische Art Gefüllte Rinderschnitzel auf serbische Art Die auf Eis gestandenen Rostbraten- oder Lendenbratenstücke werden dünn ausgeklopft und gesalzen. Dann wird die entsprechende Menge Möhren, […]
  • Russischer BorschtschRussischer Borschtsch Russischer Borschtsch Zutaten: 100 g rote Beete, 100 g Möhren, 50 g Petersilienwurzel, 100 g Lauch, 200 g Weißkohl, 100 g Zwiebeln, 100 g Schmalz, 1 Eßl. Kräuteressig, 2 Eßl. […]
  • Chilenischer PutenbratenChilenischer Putenbraten Chilenischer Putenbraten 1 mittelgroße Pute, 2 Eßl. Schmalz, 1/2 Eßl. Paprika, Salz, Pfeffer, Majoran, Kümmel, Chillipulver, 8 Zwiebeln, 1 kg Kartoffeln, 2 Möhren, 1 kleine […]

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei